Mark Uth Manuel Baum FC Schalke 04
+
Mark Uth (l.) und Trainer Manuel Baum verstehen sich beim FC Schalke 04 blendend.

Hoffnungsträger beim S04

Mark Uth verrät Details: Was Trainer Manuel Baum beim FC Schalke 04 verbietet

Mark Uth und Manuel Baum verstehen sich auf Schalke blendend. Das liegt auch daran, dass der Trainer die richtigen Ansätze laut des S04-Stürmers verfolgt.

Gelsenkirchen - Trainer Manuel Baum (41) schwingt ab sofort das Zepter beim FC Schalke 04 und setzt gleich mehrere neue Hebel an, wie RUHR24.de* berichtet. Das betrifft Aspekte sowohl auf als auch neben dem Platz.

Stürmer Mark Uth hat nun Details verraten, was Manuel Baum beim FC Schalke 04 verbietet*. Damit will der neue Trainer der Königsblauen natürlich nur mehr Erfolg erreichen.

So sollen zum Beispiel Rückpässe zum Torwart vermieden werden. Stattdessen sollen Lösungen für die Offensive gefunden werden (alle News zum S04* auf RUHR24.de). *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Diego Maradona ist tot: Seine Tochter heiratete einen Fußball-Star - Dessen Tweet geht um die Welt
Diego Maradona ist tot: Seine Tochter heiratete einen Fußball-Star - Dessen Tweet geht um die Welt
Diego Maradona ist tot: Seine Tochter heiratete einen Fußball-Star - Dessen Tweet geht um die Welt
Deutschlands meistgehasster Verein? RB Leipzig im Gegner-Check
Deutschlands meistgehasster Verein? RB Leipzig im Gegner-Check
Deutschlands meistgehasster Verein? RB Leipzig im Gegner-Check
Kurioser Champions-League-Hammer: Klopp kehrt für ein Spiel nach Dortmund zurück
Kurioser Champions-League-Hammer: Klopp kehrt für ein Spiel nach Dortmund zurück
Kurioser Champions-League-Hammer: Klopp kehrt für ein Spiel nach Dortmund zurück
Werder-Trainer Kohfeldt vor Wolfsburg-Spiel: „Nicht einen Millimeter weniger Fokus und Aufmerksamkeit zeigen“
Werder-Trainer Kohfeldt vor Wolfsburg-Spiel: „Nicht einen Millimeter weniger Fokus und Aufmerksamkeit zeigen“
Werder-Trainer Kohfeldt vor Wolfsburg-Spiel: „Nicht einen Millimeter weniger Fokus und Aufmerksamkeit zeigen“
Hammer-Strafe: Weltstar Lionel Messi für drei Monate gesperrt
Hammer-Strafe: Weltstar Lionel Messi für drei Monate gesperrt
Hammer-Strafe: Weltstar Lionel Messi für drei Monate gesperrt

Kommentare