+
Wegen der A43-Sperrung könnte es zu einem Verkehrschaos vor dem Heimspiel des FC Schalke 04 gegen Köln kommen. 

Fußball-Bundesliga

Wegen Sperrung: Verkehrschaos vor Schalke-Spiel gegen Köln befürchtet - Polizei gibt Tipp

Schalke trifft am Samstagabend (18.30 Uhr) auf den 1. FC Köln. Doch vor dem Topspiel könnte es im Ruhrgebiet zu einem Verkehrschaos kommen. Diesen Anreiseweg sollten Fans wählen.

Wenn der FC Schalke 04 am Samstagabend (18.30 Uhr) in Gelsenkirchen auf den 1. FC Köln trifft, könnte es zu einem Verkehrschaos in der Region rund ums Stadion kommen. Darüber berichtet 24VEST.de*. Demnach ist die Autobahn 43 am Wochenende zwischen der Anschlussstelle Recklinghausen/ Herten und dem Autobahnkreuz Recklinghausen gesperrt.

Polizei Gelsenkirchen bittet Schalke-Fans um alternative Anreiseroute

Die Polizei Gelsenkirchen wendet sich deshalb an alle Fans: "Weichen Sie über die A52 und die B224 aus und planen Sie mehr Zeit für die Anreise ein! Wenn Sie über die A2 aus Richtung Oberhausen nach Gelsenkirchen kommen, fahren Sie an der Abfahrt Gelsenkirchen-Buer vorbei und nutzen Sie die Ausfahrt Herten, um zur Arena zu kommen."

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

3:1 gegen Hillerheide:  Kreisliga-Spitzenreiter Genclikspor marschiert
3:1 gegen Hillerheide:  Kreisliga-Spitzenreiter Genclikspor marschiert
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Jetzt kommen Kinder zu Wort
Jetzt kommen Kinder zu Wort
Kinder machen eine schreckliche Entdeckung
Kinder machen eine schreckliche Entdeckung

Kommentare