+
Hier kein Durchkommen: Der Recklinghäuser Valentin Bredeck (Nr. 7) und die Metropol Baskets Ruhr ließen in der U19-Bundesliga gegen die RheinStars Köln nur 58 Punkte zu.

Basketball

Im dritten Viertel platzt der Metropol-Knoten

  • schließen

Recklinghausen - Es war, als hätte plötzlich jemand den sprichwörtlichen Schalter umgelegt. Über zwei Viertel lang plätscherte das Spiel der Metropol Baskets Ruhr in der U19-Bundesliga NBBL gegen die RheinStars Köln so dahin. Von einem Moment auf den anderen stand das Metropol-Spiel in der Vestischen Arena unter Dampf.

Unter Volldampf. Ob es der Kölner Spielmacher Mantonsi Mavinga war, der die Metropol Baskets mit seinem Korb zum 42:43 für die Gäste aufrüttelte? Oder daran, dass Cheftrainer Thorsten Morzuch im Anschluss den Dorstener Felipe Galvez Braatz zurück aufs Spielfeld beorderte? Jedenfalls versenkte Galvez Braatz umgehend einen „Dreier“ im Kölner Korb – und gab damit das Startsignal zu einem furiosen 20:0-Lauf der Gastgeber. Die Guards Alexander Winck und Felipe Galvetz Braatz hebelten mit ihrem Tempodribblings und Pässen die Kölner Defensive auf, Philipp von Quenaudon und Erik Neusel dominierten unter den Brettern, Valentin Bredeck oder Luca Gerke stibitzten den Gästen ein um andere Mal den Ball. Das ließ keinen kalt. Die Teamkollegen draußen riss es angesichts des 20:0-Runs förmlich von ihrer Bank, auf der Tribüne klatschten die Fans begeistert – und Kölns Trainer Papadopoulos schimpfte. Statt 42:43 gegen Metropol hieß es plötzlich 62:43. Mit 24:6 ging das dritte Viertel an die Gastgeber, das Schlussviertel (31:15) war nur noch ein sehenswertes Schaulaufen – bis zum klaren 93:58-Erfolg. Immerhin trafen vier Metropol-Akteure zweistellig, sechs erzielten eine zweistellige Effektivität. Die Auftaktpleite beim Team Bonn/Rhöndorf hat die Spielgemeinschaft, zu der Citybasket und der BSV Wulfen gehören, damit korrigiert. So richtig wertvoll wird der Erfolg, wenn die Metropols U19 am kommenden Sonntag bei den Phoenix Hagen Juniors nachlegt.

Metropol Baskets: Galvez Braatz (14/2), Winck (12), Bromisch (8), V. Bredeck (8), Luca (12/1), von Quenaudon (12/2), Neusel (9/1), Pobric (2), Landwehr (2), Kröner (2), Kaprolat (9/3), Charfreitag (3/1)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Nach einer spektakulären Raubserie schlagen die Ermittler erneut zu
Nach einer spektakulären Raubserie schlagen die Ermittler erneut zu
Amokfahrt in der Silvesternacht in Bottrop und Essen - diese Strafe erwartet den 50-jährigen Täter
Amokfahrt in der Silvesternacht in Bottrop und Essen - diese Strafe erwartet den 50-jährigen Täter
„Roxette“-Sängerin tot - Erschütterndes Krebs-Zitat von ihr: “Ich hasste jede Sekunde dieses Daseins“
„Roxette“-Sängerin tot - Erschütterndes Krebs-Zitat von ihr: “Ich hasste jede Sekunde dieses Daseins“
Platz gesperrt: Spvgg. Erkenschwick vorzeitig in der Winterpause
Platz gesperrt: Spvgg. Erkenschwick vorzeitig in der Winterpause

Kommentare