+
Kein Meter Spielraum: Löwe Dijon Smith (r.) schirmt im Hinspiel Herfords Topscorer Vaidatas Volkus unter dem Korb ab. An diesem Samstag treffen die beiden wieder aufeinander.

Basketball

Hertener Löwen sind bei BBG Herford zu Gast

  • schließen

HERTEN - Böser ist in dieser Saison noch keine Mannschaft in der Regionalliga West unter die Räder gekommen: Mit einer 123:66-Packung schickten die Hertener Löwen die BBG Herford am 21. Dezember heim nach Ostwestfalen und in die Weihnachtsferien.

In der Höhe war das fast sensationell: Die BBG Herford ist schließlich kein „Fallobst“ – der Tabellenfünfte sitzt den Löwen im Kampf um die Vizemeisterschaft im Nacken. Nur zwei Punkte trennen beide Teams in der Tabelle. An diesem Samstag sehen sich beide Vereine in Herford wieder, und Löwen-Trainer Cedric Hüsken fürchtet: „Herford wird wegen der Niederlage höchst motiviert ins Spiel gehen. Ich habe die Jungs gewarnt, das bloß nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.“ Zur Wut im Bauch kommt die Herforder Heimstärke: In dieser Saison hat die BBG daheim erst ein Spiel verloren. Personell sind die Hertener Voraussetzungen gut, die Löwen reisen voraussichtlich in stärkster Formation an. An der Taktik des Hinspiels will Cedric Hüsken nicht rütteln. Bei der BBG dreht sich viel, sogar fast alles um die Top-Importspieler Sam Cassell und Vaidotas Volkus. „Die beiden hältst du nicht auf, die werden zusammen ihre 50 Punkte machen“, sagt der Hertener Trainer. „Ihre Kollegen müssen wir unter Kontrolle bekommen.“ Für eine gewissen Lockerheit bei den Gästen sollte immerhin die Einsicht sorgen, dass die Löwen in der Tabelle auch nach dem Spiel weiter vor der BBG Herford stehen werden: Um den direkten Vergleich zu verlieren, müssten die Hertener schon mit verbunden Augen auflaufen. INFO BBG Herford - Hertener Löwen; Sa., 19.30 Uhr – Sporthalle Friedrichgymnasium. Navi: Werrestraße 9, 32049 Herford.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Einsatz im Horror-Haus: Darum bedrohte ein Mann eine Frau mit der Pistole
Einsatz im Horror-Haus: Darum bedrohte ein Mann eine Frau mit der Pistole

Kommentare