+
Jonas Bredeck ist mit Citybasket am Samstag gegen Vizemeister Grevenbroich gefordert.

Basketball

Kein Leichtgewicht zum Familientag

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Am Samstag, 15. September, ist der ganze Verein auf den Beinen. Citybasket Recklinghausen lädt auf den Campus Vest zu seinem Familientag ein. Zum Abschluss bestreitet das Regionalliga-Team sein letztes Testspiel.

Zur Generalprobe vor dem Auftakt in der Regionalliga West in einer Woche hat Citybasket kein sportliches Leichtgewicht verpflichtet. Kein geringerer als Vizemeister BG Grevenbroich ist am Samstag in der Vestischen Arena zu Gast. Sprungball ist für 16.30 Uhr geplant.

Es mache keinen Sinn, einen Landes- oder Oberligisten einzuladen, um einen lockeren Sieg herauszuwerfen, findet der Sportliche Leiter Georg Kleine: „Grevenbroich ist für uns ein echter Gradmesser vor dem Start.“

Das steht außer Frage. Grevenbroich hat nach dem knapp verpassten Aufstieg in die 2. Bundesliga ProB zwar erstklassige Spieler verloren, dafür haben die „Elephants“ aber auch starken Ersatz verpflichtet. Wie etwa den litauischen Scharfschützen Vytautas Nedzinskas. In der vergangenen Regionalliga-Saison war Nedzinskas mit 18 Punkten im Schnitt Topscorer bei der BG Hagen. Auch für Grevenbroich ist die Partie in Recklinghausen der letzte Härtetest vor dem Start.

Der Familientag beginnt am Samstag bereits am Vormittag um 10 Uhr mit einem Treffen Vorstand, Übungsleitern und allen Basketballern des Vereins. Ab 11.30 Uhr werden Fotos von allen Teams geschossen.

Ab 12.15 Uhr sind dann auch Gäste auf dem Campus Vest willkommen. Wie in den vergangenen Jahren auch startet Citybasket einen Sponsorenlauf, dessen Erlös für die Jugendkasse und den Förderverein bestimmt ist.

Citybasket-Familientag 10 Uhr: Treffen aller Mannschaften 11.30 Uhr: Teamfotos 12 Uhr: Gruppenfoto auf der Außentreppe 12.15 Uhr: Sponsorenlauf, anschließend Grillen, Kaffee, Kuchen, Basketballspielen 14 Uhr: U18-Pokalspiel Citybasket – BG Duisburg 16.30 Uhr: Testspiel Citybasket – BG Grevenbroich

Ab 14 Uhr geht es in der Vestischen Arena zur Sache. Citybaskets U18 empfängt im WBV-Pokal die BG Duisburg. Auf dem Feld werden dann auch Nachwuchsspieler stehen, die bereits mit dem Kader der ersten Mannschaft trainieren. So wie Lennart Kaprolat oder Valentin Bredeck. Sie brauchen sich anschließend für die BG Grevenbroich nicht mehr aufzuwärmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Paukenschlag: Straßen.NRW kündigt teure Erneuerung aller Ampeln auf der Leveringhäuser an
Paukenschlag: Straßen.NRW kündigt teure Erneuerung aller Ampeln auf der Leveringhäuser an
Alarm: Heiligabend-Probe in einer Sakristei sorgt für Feuerwehr-Einsatz in Herten
Alarm: Heiligabend-Probe in einer Sakristei sorgt für Feuerwehr-Einsatz in Herten
Nachts in Haltern-Sythen: Lauter Knall schreckt Anwohner auf - das steckt dahinter
Nachts in Haltern-Sythen: Lauter Knall schreckt Anwohner auf - das steckt dahinter
Umstellung für Bahn-Pendler: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR will Preissenkung und macht Bürgern ein Geschenk
Umstellung für Bahn-Pendler: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR will Preissenkung und macht Bürgern ein Geschenk
DHL-Bote unterläuft Lapsus - der Benachrichtigungszettel sorgt für Mega-Lacher bei Usern
DHL-Bote unterläuft Lapsus - der Benachrichtigungszettel sorgt für Mega-Lacher bei Usern

Kommentare