+
Viel zu tun in der Vorbereitung: Trainer Cedric Hüsken und sein Team bestreiten heute den ersten Test in der Halle der Rosa-Parks-Gesamtschule.

Basketball - Saisonvorbereitung

Bochum soll die Löwen erden

  • schließen

HERTEN - Die VfL SparkassenStars Bochum kommen Cedric Hüsken in der Vorbereitung gerade recht: „Es wird Zeit, dass die Jungs auf den Boden der Tatsachen geholt werden“, sagt der Trainer der Hertener Löwen vor dem ersten Vorbereitungs-Auftritt in der Rosa-Parks-Gesamtschulhalle am Samstagabend.

Unter der Woche hatte der 27-jährige Coach seiner Mannschaft bereits eine Standpauke gehalten. Mit dem Ziel, die Euphorie nach dem 101:70-Erfolg im Test beim Regionalliga-Rivalen TV Ibbenbüren zu dämpfen: „Jedem muss klar sein, dass wir in der Vorbereitung noch eine Menge zu tun haben.“

Der ProB-Ligist Bochum scheint an diesem Samstagabend ab 19.30 Uhr der richtige Spielpartner zu sein, um Hüsken zu bestätigen. Dass die SparkassenStars früh in der Vorbereitung schon gut drauf sind, davon konnte sich der Hertener Trainer jüngst persönlich überzeugen: Bei Citybasket Recklinghausen setzten sich die Bochumer mit 90:65 durch.

Vor allem die Neuzugänge der Gäste haben es Hüsken angetan. US-Aufbauspieler Montrael Scott etwa, der von den ETB Baskets Essen zu den SparkassenStars gewechselt ist. Der bewegliche und spielstarke Center Florian Wendeler von den Cuxhaven Baskets. Oder Albert del Hoyo Perez vom TV Ibbenbüren: Der 25-jährige Small Forward gehörte in der letzten Saison zu den drei besten Korbjägern in der Regionalliga West.

„Die Aufgabe ist damit sicher deutlich anspruchsvoller als die in Ibbenbüren“, sagt Cedric Hüsken. Keinesfalls will der Trainer auf Biegen und Brechen ein gutes Resultat erzielen. „Ergebnisse sind in dieser Phase der Vorbereitung Nebensache. Wir werden einiges probieren und personelle Optionen testen.“

Gespannt auf das Team und auf das Publikum

Gespannt ist auch der Löwen-Vorsitzende Hermann Zechel. Nicht nur auf das neuformierte Team, das in der Regionalliga zu den Mitfavoriten auf den Aufstieg zählt, sondern auch aufs Hertener Publikum. „Ich hoffe, dass die Fans neugierig auf die Mannschaft sind“, sagt Zechel. „Das Spiel kann dafür schon ein Indiz für die kommende Saison sein.“

Hertener Löwen - VfL SparkassenStars Bochum, Sa., 19.30 Uhr, Sporthalle Rosa-Parkt-Gesamtschule, Fritz-Erler-Straße

Am Sonntag geht‘s dann direkt weiter: Dann bestreiten die Löwen um 18 Uhr ein Testspiel beim Regionalligisten BG Kamp-Lintfort.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Gina-Lisa Lohfink zeiht sich bei Instagram aus - Fans gehen viel zu weit
Gina-Lisa Lohfink zeiht sich bei Instagram aus - Fans gehen viel zu weit

Kommentare