Fußball-Bezirksliga in Castrop-Rauxel

Die SG Castrop hat bereits sechs Neue an der Angel

Castrop-Rauxel - Die Kader-Planungen für die neue Saison 2018/19 laufen bei den Bezirksliga-Fußballern der SG Castrop derzeit auf Hochtouren. Die Trainer Dennis Hasecke und Marco Taschke haben in den vergangenen Wochen gefischt - und bereits jetzt sechs Neue an der Angel.

Vom Landeslisten SV Sodingen kommt Torwart Pascal Heuser zurück in das Stadion an der Bahnhofstraße. Er ist in der SG-Jugend groß geworden. Offensivspieler Daniel Klein ist ebenfalls ein Rückkehrer. Er spielte zuletzt für den Landesligisten Mengede 08/20. Zurück an der Bahnhofstraße ist auch Yakup Takim, der eine Saison bei TSK Herne (Kreisliga A) spielte. Die Sechser-Position oder in der Verteidigung spielen kann Kevin Wagener, der vom Bezirksligisten VfB Bottrop kommt.

Bereits vor einer Woche hatte Hasecke die Verpflichtung von Goalgetter Mario Panucci (SV Wanne 11, A-Junioren) bekanntgegeben. Neu ist die Nachricht, dass Redouan Latrach vom SC Arminia Ickern (Kreisliga A) kommt.

Es werde auch einige Abgänge geben, gab Coach Hasecke am Dienstag zur Protokoll. Allerdings werde es nicht solch eines Exodus wie nach dem Aufstieg im Sommer 2017 geben, als gleich mehrere Akteure zum VfB Habinghorst in die Kreisliga B wechselten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Bürgermeisterkandidat für 2020 in Oer-Erkenschwick - die SPD hat sich nun doch entschieden
Bürgermeisterkandidat für 2020 in Oer-Erkenschwick - die SPD hat sich nun doch entschieden

Kommentare