Fußball

Wackers Defensive hält gegen Haltern nicht stand

Obercastrop - Mit einer 0:3-Niederlage startete der Landesligist SV Wacker Obercastrop gegen den Oberligisten TuS Haltern in den Cranger-Kirmes-Cup. Doch es gab dennoch ein großes Lob für die Wackeraner.

Auf dem Naturrasen im Glück-Auf-Stadion des SV Sodingen hielten die Wackeraner gegen den ambitionierten Oberligisten aus der Seestadt bis Sekunden vor der Pause gut mit. Unter den Augen vom Vorsitzenden des TuS Haltern, Ex-Profi Christoph Metzelder, war das Spiel bis zur 44. Minute offen. Selbst Halterns Coach Magnus Niemöller attestierte dem "Underdog" eine überaus gute Leistung: "Wir haben gegen die Defensive lange Zeit keine Lösung gefunden."

Dann waren es Stefan Oerterer und Jannis Scheuch, die mit einem Doppelschlag (44./45.) das 2:0 vor der Pause erzielten. In der 49. Minute legte Oerterer per Foulelfmeter das 3:0 nach.

Zwei Westfalenligisten warten auf die Obercastroper

Dabei hatte Christian Breitag sogar vor den beiden Toren im ersten Durchgang das 1:0 für sein Team auf dem Fuß gehabt. Wacker-Coach Uzunoglu zeigte sich aber dennoch mit der Leistung seiner Formation sehr zufrieden. Gleich am heutigen Samstag, 21. Juli, haben die Wackeraner ab 18 Uhr mit dem Westfalenligisten Spvg Erkenschwick den nächsten Brocken vor der Brust, ehe es am Montag, 23. Juli, gegen den TuS Hordel (Westfalenliga) geht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Schwerer Unfall am Morgen: Auto prallt gegen Baum am Leveringhäuser Teich
Schwerer Unfall am Morgen: Auto prallt gegen Baum am Leveringhäuser Teich
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Vereins-Ausschluss – so reagiert der SV Herta 23 auf die Forderung von Westfalia Vinnum
Vereins-Ausschluss – so reagiert der SV Herta 23 auf die Forderung von Westfalia Vinnum

Kommentare