Außenseiter und Favorit: Niklas Meesmann (r.) und Citybasket können bei den Dragons Rhöndorf nur überraschen, Semir Albinovic (l.) und die Hertener Löwen stehen in Grevenbroich dagegen in der Pflicht.
+
Außenseiter und Favorit: Niklas Meesmann (r.) und Citybasket können bei den Dragons Rhöndorf nur überraschen, Semir Albinovic (l.) und die Hertener Löwen stehen in Grevenbroich dagegen in der Pflicht.

Basketball

Regionalliga geht auf die Zielgerade

  • Thomas Braucks
    vonThomas Braucks
    schließen

Die Regionalliga West geht auf die Zielgerade: In der Hauptrunde sind oben und unten wichtige Entscheidungen gefallen, raus ist die Spannung aber nicht. Das liegt auch an drei Vereinen aus dem Kreis.

  • In der Basketball-Regionalliga West sind fünf Spieltage vor Schluss wichtige Entscheidungen gefallen.
  • Der Kampf um die letzten Play-off-Plätze ist noch offen.
  • Citybasket, Hertener Löwen und BSV Wulfen kämpfen um den Einzug in die K.o.-Runden.

Die Absteiger steht fest: Die ETB Wohnbau Miners Essen ist auch rechnerisch nicht mehr zu helfen, der Klub wird von der 2. Bundesliga ProB in die 2. Regionalliga durchgereicht. Begleitet werden die Essener vom Tabellen-13. SV Haspe, dessen Chancen bei acht Punkten Rückstand auf die BG Dorsten allenfalls theoretischer Natur sind. 

Die „Top 4“ dürften ebenfalls gesetzt sein. RheinStars Köln (30 Punkte) werden als Spitzenreiter in die Playoffs ziehen. Dahinter folgen BBG Herford (30), Dragons Rhöndorf (30) und Ballers Ibbenbüren (28). Fraglich ist nur noch die genaue Platzierung. 

Für Spannung sorgt noch der Kampf um die übrigen vier Plätze in den Play-offs. Drei Vereine aus dem Kreis sind im Rennen: Citybasket Recklinghausen, Hertener Löwen und BSV Wulfen. 

Schwere Aufgabe für Citybasket

Citybasket RE (5. Platz, 24 Punkte): Die Recklinghäuser haben an diesem Samstag das schwere Auswärtsspiel beim Tabellendritten Dragons Rhöndorf vor der Brust. „Athletisch eine enorm starke Mannschaft, wir werden vor allem in der Defensive gefordert sein“, sagt Trainer Johannes Hülsmann. 

Selbst bei einer Niederlage hat Citybasket noch alles in der Hand. Gewinnen die Recklinghäuser ihre Heimspiele gegen Grevenbroich und Leverkusen II, haben sie ihren Startplatz in den Play-offs sicher. Schließlich treten auch die Verfolger noch gegen einander ein. 

Löwen in Grevenbroich unter Druck

Hertener Löwen (6. Platz, 22 Punkte): Bei den Löwen saß der Frust am vergangenen Wochenende tief. Nicht wegen der 90:105-Pleite gegen die Dragons Rhöndorf in der Regionalliga. Das unerwartete Aus im WBV-Pokal-Viertelfinale beim fünftklassigen TSVE Bielefeld am Sonntag schmerzte. 

„Wahrscheinlich war allen erst Stunden später so richtig klar, welche Chance wir da weggeworfen haben“, sagt Trainer Cedric Hüsken. Die Frage ist: Wie schnell schütteln die Löwen den Frust aus ihren Trikots? Um die Play-offs zu retten, müssen zwei, am besten drei Siege her. 

Trainer Cedric Hüsken will am liebsten bis zum spielfreien Karnevalswochenende (22./23. Februar) eine Vorentscheidung erzwingen: mit Siegen bei den New Elephants Grevenbroich an diesem Samstag und in einer Woche daheim gegen Verfolger Deutzer TV. „Das wird noch ein hartes Stück Arbeit“, sagt der Coach. Vor allem ein Erfolg in Grevenbroich, 2020 noch ohne Sieg, scheint Pflicht. 

BSV Wulfen (9. Platz, 20 Punkte): Vier Erfolge in fünf Spielen 2020: Der Aufsteiger ist weiter im Rennen um die Play-offs. Vor dem BSV Wulfen, der in dieser Woche den Vertrag mit Trainer Gary Johnson um zwei Jahre verlängert hat, liegen allerdings knackige Aufgaben – an diesem Samstag bei den Ballers Ibbenbüren, sodann gegen Spitzenreiter RheinStars Köln und gegen den Tabellenzweiten BBG Herford.

Info:

Rhöndorf - Citybasket, Sa. 19 Uhr - Halle Sportzentrum Menzenberg, Bad Honnef Grevenbroich - Hertener Löwen, Sa. 19.30 Uhr - Groß-Sporthalle Gustorf, Torfstecher Weg Ibbenbüren - BSV Wulfen, Sa. 19 Uhr - Halle Ost, Am Sportzentrum 22 BG Dorsten - SV Haspe, Sa. 19.30 Uhr, Kia-Baumann-Arena, Juliusstraße

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Weltrekordler wählt falsche Taktik - nur bis Kilometer 25 "war alles easy"
Weltrekordler wählt falsche Taktik - nur bis Kilometer 25 "war alles easy"
Ausflugsziel für die Sommerferien: Die Bauspielfarm ist um eine Attraktion reicher
Ausflugsziel für die Sommerferien: Die Bauspielfarm ist um eine Attraktion reicher
Urlaub in der Heimat: Das gibt es bei einer Radtour im Ruhrgebiet zu entdecken - Tipps für Anfänger
Urlaub in der Heimat: Das gibt es bei einer Radtour im Ruhrgebiet zu entdecken - Tipps für Anfänger
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter
Kommunalwahl 2020 in NRW: Tausende Wahlhelfer werden gebraucht - so wird man Stimmenzähler
Kommunalwahl 2020 in NRW: Tausende Wahlhelfer werden gebraucht - so wird man Stimmenzähler

Kommentare