+
Baris Salman (vorne) und Kültürspor unterlagen.

2:6-Niederlage trotz guter Leistung

Kültürspor verliert gegen Herta

  • schließen

Datteln - Für B-Ligist Kültürspor Datteln setzte es gegen den SV Herta RE zwar eine 2:6 (1:2)-Niederlage. Aber die spiegelte laut Spielertrainer Emrah Bicakci nicht die Leistung wieder.

Vor allem in Hälfte eins hatte er sein Team stark gesehen. Ärgerlich nur, dass Herta individuelle Fehler und eine stark abseitsverdächtige Situation beim 0:2 zu zwei Treffern durch Egzon Shala und Khaled El Zein nutzte (7., 12.). Bugra Öztürk bereitete den Anschlusstreffer durch Bülent Kirkagac (34.) stark vor. Die Flanke bugsierte Kirkagac per Kopf in die Maschen. Mehrere weitere Gelegenheiten der Gastgeber blieben aber ungenutzt. „Wir waren in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft und hatten mehr Chancen“, sagte Bicakci.

Das 1:3 – erneut nach einem Patzer – kurz nach der Pause (50.) durch El Zein sowie das 1:4 (75.) dämpften die Hoffnungen. Kültürspor kam zwar noch einmal durch Kirkagac (78.) heran, kassierte aber auch noch zwei Treffer (85., 88.).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Mann in blauer Jacke onaniert vor 70-jähriger Seniorin - Polizei sucht den Unbekannten
Mann in blauer Jacke onaniert vor 70-jähriger Seniorin - Polizei sucht den Unbekannten
Ins Gesicht geschlagen und mit Flasche beworfen: Streit eskaliert am Busbahnhof
Ins Gesicht geschlagen und mit Flasche beworfen: Streit eskaliert am Busbahnhof

Kommentare