+
Philip Rokitta sicherte dem TV mit seinem Erfolg den Punkt zum Sieg.

Badminton

TV im Spitzenspiel gegen Tabellenführer Mülheim

DATTELN - Werbung in eigener Sache hat die Badminton-Abteilung des TV Datteln 09 in den vergangenen Tagen gemacht. Werbung für das Topspiel des Tabellenzweiten gegen den Verbandsliga-Spitzenreiter VfB GW Mülheim I am Samstagabend (18 Uhr) in der Sporthalle Hagem an der Mozartstraße.

Erst ein Unentschieden bei acht Siegen verzeichnen die Mülheimer in ihrer Bilanz. Und diesen Punktverlust brachten ihnen beim 4:4 im Hinrundenspiel ausgerechnet die Dattelner bei.

„Wir freuen uns auf dieses Spiel“, sagt Spielertrainer Thorsten Kunkel, „wir haben richtig Lust auf den Gegner, „es ist auch die Brisanz aus dem Hinspiel, in dem wir uns sehr gut verkauft haben. Wir würden gerne wieder so ein Ergebnis erreichen.“

Der VfB GW Mülheim ist streng genommen der Überflieger der Verbandsliga. „Wenn dort alle an Bord sind, müsste er eigentlich Regionalliga spielen“, so Kunkel.

Die Mülheimer sind bestens aufgestellt. Der russische Badminton-Profi Vasily Kuznetsow spielte lange in der Zweiten Bundesliga, ehe er beim VfB GW fest als Spielertrainer angestellt wurde. Hinzu kommen die beiden Polen Pawel Pradzinski und Nationalspieler Adam Bogacz, der zu wichtigen Spielen „eingeflogen“ wird. „Im Hinspiel“, erinnert sich Kunkel, „war er nicht dabei. Da Mülheim aber an diesem Wochenende einen Doppelspieltag hat, gehe ich davon aus, dass er kommt. Mülheim gibt richtig viel Geld aus. Die Mannschaft hat in der Verbandsliga nichts verloren.“ Und so verspricht er: „Die Zuschauer werden am Samstag etwas ganz anderes zu sehen bekommen als das, was man aus der Verbands- oder Oberliga gewohnt ist.“

Die Dattelner werden in Bestbesetzung antreten – wenngleich ein wenig rotiert wird: Philip Rokitta wird statt Andreas Kunkel das dritte Herreneinzel bestreiten. „Er ist jung und richtig heiß“, sagt Kunkel, „er trainiert viel und hat sich in den letzten anderthalb Jahren enorm verbessert. Philip hat seine Chance verdient.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Volltreffer - Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau
Volltreffer - Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Kabeldiebin auf frischer Tat ertappt, Teenager halten Jungen in Gleisbett fest
Kabeldiebin auf frischer Tat ertappt, Teenager halten Jungen in Gleisbett fest
Dieser Supermarkt soll im Herbst an der Halterner Straße eröffnen
Dieser Supermarkt soll im Herbst an der Halterner Straße eröffnen
Sparkasse kündigt Prämiensparverträge – ist das erlaubt?
Sparkasse kündigt Prämiensparverträge – ist das erlaubt?

Kommentare