+
Im Krankenhaus landete Meckinghovens Tanja Kuntscher (r.).

Fußball

Drei Meckinghover Spielerinnen werden bei einem Autounfall verletzt

  • schließen

Tragisch endete die Anreise der Fußballerinnen von SW Meckinghoven am Sonntag zum Auswärtsspiel der Kreisliga A beim RC Borken-Hoxfeld. Eines der Autos hatte schweren einen Unfall.

Das Auto, in dem Alina Faßbender, Sarah Weidlich, Tanja Kuntscher, Nicole Mittelberg und Ina Reiners saßen, verunglückte, drei der Insassen wurden verletzt.

Laut Polizeibericht war der Wagen auf der Bocholter Straße unterwegs und die Dattelnerinnen wollten nach links in die Pröbstinger Allee einbiegen, wo sich der Platz des RC befindet. Dabei übersah die Fahrerin das entgegenkommende Auto eines 77-jährigen Mannes aus Bocholt.

Sarah Weidlich wurde in ein Krankenhaus in Borken gebracht, dort wurde eine Schulterprellung diagnostiziert. Kuntscher kam in eine Klinik nach Bocholt. Auch hier wurde eine Prellung festgestellt. Schlimmer erwischte es die 54-jährige Ina Reiners, die als Zuschauerin mitgefahren war. Mit dem Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma wurde sie mit dem Rettungshubschrauber ins Uniklinikum nach Münster geflogen. Der 77-jährige Unfallgegner und seine beiden Insassen blieben unverletzt. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf rund 7000 Euro.

Der Schiedsrichter pfiff die Partie gar nicht erst an. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Trickdiebe in Datteln? Anwohner im Beisenkamp fühlen sich durch Gaunerzinken verunsichert
Trickdiebe in Datteln? Anwohner im Beisenkamp fühlen sich durch Gaunerzinken verunsichert
Spaziergänge sind wie ein Hindernislauf - darüber ärgert sich ein Rentner (79)     
Spaziergänge sind wie ein Hindernislauf - darüber ärgert sich ein Rentner (79)     

Kommentare