+
Viele spannende Drachenboot-Duelle sahen die Zuschauer auf dem Kanal.

Drachenboot

Volles Haus beim "5. Day of Dragons"

DATTELN - Rhythmische Trommelschläge schallten am Samstag über das Dattelner Meer, gepaart von lauten Schlachtrufen zahlreicher Zuschauer: Die Drachenboote waren wieder los – zum fünften Mal unter der Leitung der Kanuten Emscher Lippe Datteln. Auch das durchwachsene Wetter konnte die Schaulustigen nicht abhalten – die Sportler erst recht nicht.

39 Mannschaften traten am Wochenende an. Bei mindestens zwölf Sportlern pro Boot kommt man da schnell auf über 400 Teilnehmer – volles Haus also am Steg und auf der Campingwiese der Kanuten. In verschiedenen Klassen maßen sich die Teams auf der 250-Meter-Sprintstrecke: Fun-Sport, Fun, Frauen und Jugend. In den Klassen Fun-Sport und Fun war eine Mindestanzahl an weiblichen Paddlerinnen vorgegeben.

Neben normalen Regattamannschaften der Vereine, stiegen auch Teams von Firmen, Initiativen und Freundeskreisen ins Boot. So gingen neben den Pink Dragons, der Brustkrebsinitiative der KEL, noch weitere Teams aus anderen Städten aufs Wasser, die sich derselben Sache verschrieben haben. Polizeisportvereine traten ebenso an, wie das Comenius-Gymnasium, die Kreisverwaltung Recklinghausen oder das Bundesverwaltungsamt Hamm.

Für die Kanuten war das Rennwochenende, gekrönt von der After-Race-Party mit der Band „Pussy Deluxe“, wieder ein voller Erfolg.

Ergebnisse A-Finals: Ladies-Cup – 5 Bank 1. Duisburger Amazonen (WKG Duisburg) 2. Drachenbiester (PSV Dragonpatrol Ruhr) 3. DaHintenWirdsHell (Freundeskreis) 4. Landratten (Freundeskreis)

Fun-Sport – 5 Bank 1. Drag Attack (Sportkinder Dortmund) 2. KaNALL-FRÖSCHE (Freundeskreis) 3. DJK Sportfreunde Datteln 4. Fahr mal rechts ran, wir haben Durst! (Freundeskreis)

Sport – 5 Bank 1. Samurais (Kanu Club Homberg Gerdt) 2. California Dragons (Fitnesstreff California) 3. Die Seebras (Wanheimer Kanu-Gilde) 4. Hei-Matau Tikis (PSV Ruhr) Fun-Sport – 10 Bank 1. Paddel-Chaos-Düren (Freundeskreis) 2. Kahn-Aale Grande (Comenius-Gymnasium) 3. UNITED DRAGON FIGHTERS (Freundeskreis)

Sport – 10 Bank 1. Ruhrfire (KHTC Mühlheim a. d. Ruhr) 2. Sommerboot (Dragonboatclub Borken) 3. Lüner Löwen (Kanu- und Skiclub Lünen) 4. WAVEMAKER (BSG Volkswagen Infotainment GmbH)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Schwerer Unfall in Herten, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Schwerer Unfall in Herten, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
Enormer Sachschaden und zwei Leichtverletzte: Unfall an altbekannter Kreuzung
Enormer Sachschaden und zwei Leichtverletzte: Unfall an altbekannter Kreuzung

Kommentare