+
Trainer Carsten Faßbender konnte zum Trainingsauftakt die beiden Neuzugänge Jenny Phillips (links) und Jennifer Lecciso begrüßen.

Frauenfußball

Fünf Neuzugänge bei Germanias Frauenmannschaft

DATTELN - Viel Verstärkung konnten sich die beiden Trainer der Germania-Frauenmannschaft – Carsten Faßbender und Andreas Breuckmann – für die neue Saison sichern. Beim Trainingsauftakt begrüßte Faßbender jüngst zwei der fünf neuen Fußballerinnen. Grobes Ziel für die zweite Kreisliga-Saison: Besser abschneiden als im Vorjahr.

Mit neun Spielerinnen begann Faßbender den Einstieg in die Vorbereitung. Zwei davon waren neue Gesichter am Ostring: Jenny Phillips und Jennifer Lecciso. Phillips kehrt nach langer Pause wieder in den Spielbetrieb zurück, Lecciso wechselte zu Beginn des Monats vom TuS Ickern nach Datteln.

Die weiteren Neuen Rabia Dimikirian (SuS Concordia Flaesheim), Wiebke Zill (TuS Henrichenburg) und Laura Lorzer (aus eigener U17) fehlten noch urlaubsbedingt. Außerdem berichtete Faßbender über weitere laufende Verhandlungen.

In dieser Woche will der Trainer mit lockeren Einheiten den Einstieg ins Training finden. „Ab nächste Woche geben wir dann aber Gas“, so der Trainer. Für Sonntag, den 24. Juli, ist beim TuS Kruckeln dann das erste Testspiel terminiert, am Tage vorher steht noch eine Planwagenfahrt auf dem Terminplan. Weitere Testspielgegner sind Westfalia Wickede (31. Juli, Heim) und DJK BW Gelsenkirchen (07. August, Auswärtsspiel).

Das erste Pflichtspiel bestreiten die Frauen zum Ligaauftakt der Herren – allerdings im Pokal. Der Gegner steht hier noch nicht fest.

Für den Ligabetrieb definierte Faßbender realistische Ziele. Besser abschneiden wolle man als in der vergangenen Saison – da holten die Frauen keinen einzigen Punkt.

„Wir wollen gern unten rauskommen und versuchen, die oberen Ränge zu ärgern“, so der Trainer. Der erste Ligaspieltag ist auf den 28. August terminiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Wagen und Anhänger in Dreieckssiedlung geben Rätsel auf
Wagen und Anhänger in Dreieckssiedlung geben Rätsel auf
Kinderrechte: Waltrop feiert ein buntes Fest, doch auf der Welt gibt es viel Schatten
Kinderrechte: Waltrop feiert ein buntes Fest, doch auf der Welt gibt es viel Schatten
Schiedsrichter bricht Kreisliga-C-Derby am Paschenberg ab
Schiedsrichter bricht Kreisliga-C-Derby am Paschenberg ab
Bürger picknicken mitten auf der Stimbergstraße - das steckt dahinter
Bürger picknicken mitten auf der Stimbergstraße - das steckt dahinter
Jungen aus Marl schütten Rattengift in Spielplatz-Sandkasten
Jungen aus Marl schütten Rattengift in Spielplatz-Sandkasten

Kommentare