+
Tom Stromberg schließt sich Borussia Ahsen an.

Fußball

Dritter Neuzugang: Borussia Ahsen bedient sich beim Stadtrivalen 

  • schließen

Borussia Ahsen treibt die Personalplanungen für die nächste Spielzeit voran. Der A-Kreisligist bessert im Mittelfeld nach und holt ein echtes Dattelner Urgestein.

  • Borussia Ahsen holt ein Dattelner Urgestein
  • Tom Stromberg schließt sich dem A-Kreisligisten an
  • Mittelfeldspieler spielte zuletzt für die DJK Sportfreunde Datteln

A-Kreisligist SV Borussia Ahsen hat einen weiteren Spieler für die kommende Saison verpflichtet. Tom Stromberg, der bis zum Saisonende noch für B-Ligist DJK SF Datteln spielt, kickt ab dem Sommer am Ahsener Gerneberg.

Der 27-Jährige gilt als Mittelfeld-Allrounder, spielt vor allem auf dem rechten Flügel. Ausdauer, Geschwindigkeit und ein gutes Zweikampfverhalten zeichnen das Dattelner Urgestein aus, teilen die Ahsener mit. Im letzten Spiel vor der Corona-Pause unterlag die Borussia mit 2:4 beim FC/JS Hillerheide.

Stromberg ist der dritte Neuzugang

Stromberg ist nach Moritz Kroos (18, eigene A-Jugend) und Philipp Klein (20, SW Meckinghoven) bereits der dritte Zugang für die kommende Saison. Bereits im Winter hatte der A-Kreisligist personell nachgelegt und Daniel Del Puerto Schillo verpflichtet

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das Maritimo-Freizeitbad in Oer-Erkenschwick wird saniert
Das Maritimo-Freizeitbad in Oer-Erkenschwick wird saniert
Stadtverwaltung schlägt Alarm: Zu viele Binden und Feuchttücher im Abwasser
Stadtverwaltung schlägt Alarm: Zu viele Binden und Feuchttücher im Abwasser
Coronavirus-Strategie unter Beschuss: Mediziner aus dem Ruhrgebiet: "Wir behandeln Patienten, die nicht zu retten sind"
Coronavirus-Strategie unter Beschuss: Mediziner aus dem Ruhrgebiet: "Wir behandeln Patienten, die nicht zu retten sind"
Mann stirbt bei Wohnhaus-Explosion– Ermittler gehen von Suizid aus
Mann stirbt bei Wohnhaus-Explosion– Ermittler gehen von Suizid aus
Kurzarbeit und Coronavirus: Welche Rechte Mieter aus Dortmund jetzt haben - und welche neu sind
Kurzarbeit und Coronavirus: Welche Rechte Mieter aus Dortmund jetzt haben - und welche neu sind

Kommentare