+
Der SV Horneburg kann wieder auf Nico Herrschaft zurückgreifen.

Fußball

Heimspiel für DJK SF, Horneburg und Kültürspor auswärts

DATTELN - Während in der Kreisliga B 4 die DJK Sportfreunde Datteln am Südringweg den Tabellendritten FC 26 Erkenschwick empfängt, sind der SV Horneburg und Kültürspor Datteln am Sonntag auswärts gefordert. DJK und SVH treten jeweils mit geschwächtem Kader gegen starke Gegner an.

SG Suderwich II – SV Horneburg (So., 13 Uhr):

Erst sieben Spieltage sind gespielt, da muss SVH-Trainer Rüdiger Bona schon zum vierten Mal auf einen gesperrten Spieler verzichten. In der Partie gegen Bossendorf hatte Marvin Herrschaft die Ampelkarte gesehen. Michael Schellhase (Bluterguss im Fuß), Jens Randermann (Virus-Infektion) und Daniel Blum (Erkältung) setzen angeschlagen aus, der Einsatz von David Wunderlich ist fraglich. Dafür kehren Nico Herrschaft und Marvin Peterlin zum Kader zurück. „Suderwich ist zu Hause sehr stark“ weiß Bona und vermutet, dass die Surker Verstärkung aus der ersten Mannschaft bekommen.

DJK Sportfreunde – FC 26 Erkenschwick (So., 15 Uhr):

Auch der Kader der Sportfreunde weist aktuell einige Lücken auf. „Eigentlich habe ich 20 motivierte Leute, aber zurzeit mache ich mir samstagabends Gedanken, ob ich am Sonntag elf Leute zusammenbekomme“ sagt DJK-Trainer Lars Frieg. Mit Stefan Kutzner, Christoph Kranz, Martin Hölscher, Tom Stromberg und Oliver Birkner sind weiterhin fünf Stammspieler angeschlagen, Marvin Schöpf muss arbeiten. Hinzu kommt, dass auch Frieg selbst angeschlagen ist und daher nicht aushelfen kann. „In der aktuellen Situation mit sechs Punkten sind die vielen Verletzten äußerst ungünstig.“

DJK GW Erkenschwick II – Kültürspor Datteln (So., 13 Uhr):

Ein Duell auf Augenhöhe könnte es am Sonntag am Nußbaumweg in Oer-Erkenschwick geben, wenn der Tabellenelfte Kültürspor beim Tabellenzwölften gastiert. Die Teams gehen mit unterschiedlichen Voraussetzungen in die Partie: Während Kültürspor am vergangenen Wochenende witterungsbedingt spielfrei blieb, setzte es für die Frösche eine 0:4-Klatsche bei Spitzenreiter RW Erkenschwick.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Pkw-Fahrer (21) verletzt - Straße zwei Stunden voll gesperrt
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Pkw-Fahrer (21) verletzt - Straße zwei Stunden voll gesperrt
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
Die „Moselbach-Alm“ im Stadtpark ist ein Erfolg - und so geht's nun weiter
Die „Moselbach-Alm“ im Stadtpark ist ein Erfolg - und so geht's nun weiter
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Brinkforth-Überfall: Prozess endet mit Paukenschlag
Brinkforth-Überfall: Prozess endet mit Paukenschlag

Kommentare