Fußball

Kültürspor Datteln schlägt Henrichenburg II mit 4:1

DATTELN - B-Kreisligist Kültürspor Datteln hat am Mittwoch das Nachholspiel gegen den TuS Henrichenburg II gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Serkan Civelek feierte einen 4:1 (1:0)-Erfolg.

In der ersten Hälfte passierte nicht viel. Sinan Agan besorgte nach einem Eckstoß das 1:0, indem er ins leere Tor einschob (11.). Kurz nach dem Wiederanpfiff erhöhte Emrah Bicakci auf 2:0 (48.). Nicht viel später bekam Henrichenburgs Marius Aschenbach einen Strafstoß zugesprochen, den er selbst ausführte. Keeper Öncül Mehmet parierte zwar, aber der Abpraller landete genau beim Schützen, der dann zum 2:1 einschob (59.). Die Gäste drängten in der Folgezeit auf den Ausgleich, erspielten sich aber keine zwingenden Chancen. In der Schlussphase fand auch Kültürspor wieder besser ins Spiel. Bicakci setzte sich alleine durch und überlistete Torwart Timo Kahlert mit Effet (85.). Kurz vor dem Schlusspfiff besorgte Kadir Yildirim den 4:1-Endstand (90.) "Wir haben den Gegner zuerst stark gemacht, qaren dann aber vorne eiskalt", sagte Civelek nach dem Abpfiff.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Glatteis im Vest, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Glatteis im Vest, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
Parken vor Wohnen West in Marl ist oft Glückssache
Parken vor Wohnen West in Marl ist oft Glückssache

Kommentare