+
Keine Chance für Vinnums Keeper Martin Jastrzebowski: Mahmut Yildirim markiert das 1:5.

Fußball

Kültürspor feiert souveränen 5:1-Sieg bei Vinnum II

DATTELN - Völlig unaufgeregt, völlig unspektakulär: Kültürspor Datteln feierte am Sonntag einen souveränen 5:1 (4:1)-Erfolg bei der noch punktlosen Zweitvertretung von Westfalia Vinnum.

Es war nicht alles gut, was die Dattelner zeigten. Besonders über die ersten 15, 20 Minuten ärgerte sich Spielertrainer Emrah Bicakci. „Da waren wir viel zu chaotisch“, meinte er nach dem Schlusspfiff. Genau in dieser Phase hatten die Platzherren auch ihre besten Szenen: Markus Knaak prüfte Kültürspor-Schlussmann Serkan Sargut schon in der 4. Minute. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten: Eine Minute später traf Bülent Kirkagac nach einem langen Pass in die Spitze zum 0:1.

Lange durften sich die Gäste über die Führung nicht freuen. David Orellana Y Gallan glich nach einer Flanke von der linken Angriffsseite per Flugkopfball zum 1:1 aus (11.).

Dattelns Treffer Nummer zwei und drei ähnelten sich: Beide Male flankte Baris Salman von der Grundlinie aus. Zunächst stand Ramazan Karakus goldrichtig (14.), dann Kirkagac. Der Treffer zum 1:4-Pausenstand ähnelte dann wieder dem 0:1: Karakus schickte Mahmut Yildirim, der völlig unbedrängt traf (37.).

In der zweiten Hälfte schalteten die Gäste einen Gang herunter und gestattete Vinnum einige Spielanteile mehr. Gefahr drohte aber nur in der 48. Minute, als Sascha Welski frei zum Schuss kam, das Leder aber in die Wolken drosch. Dafür traf Yildirim noch zum 1:5 (57.). Dabei ließ es Kültürspor bewenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Unfall in Recklinghausen, Parkplatz-Streit eskaliert, partielle Mondfinsternis
Unfall in Recklinghausen, Parkplatz-Streit eskaliert, partielle Mondfinsternis

Kommentare