+
Emrah Bicakci traf in der Nachspielzeit per Foulelfmeter zum 2:2.

Fußball

Kültürspor holt 2:2 bei Herta Recklinghausen

DATTELN - Kültürspor Datteln scheint sich unter dem neuen Trainer Emrah Bicakci zu stabilisieren. Dem 10:1 über den FC 96 Recklinghausen II ließ die Mannschaft am Sonntag ein 2:2 (0:1) bei SV Herta 1923 Recklinghausen folgen.

„Es war ein sehr gutes und spannendes Spiel“, lobte Bicakci nachher. Besonders in der ersten Spielhälfte zeigten die Dattelner eine sehr gute Leistung und belohnten sich mit der Führung: Mehmet Inan traf bereits nach zwölf Minuten zum 0:1. In der Folge hatten die Gäste genügend Möglichkeiten, um den Vorsprung auszubauen, sie trafen aber nicht.

Erst in der 50. Minute kamen die Hausherren nach einem Konter durch Osman Ayakatik zum Ausgleich. „Wir waren in den ersten Minuten der zweiten Hälfte gedanklich noch nicht auf dem Platz“, kritisierte Bicakci, der wenig später selbst die Möglichkeit hatte, seine Farben wieder in Führung zu bringen. Doch er zielte viel zu hoch. Ein umstrittener Foulelfmeter bescherte den Platzherren das 2:1 durch Egzon Shala. Ein weiterer Foulelfmeter führte zum 2:2-Endstand: Bicakci als Gefoulter verwandelte selbst.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Mann in blauer Jacke onaniert vor 70-jähriger Seniorin - Polizei sucht den Unbekannten
Mann in blauer Jacke onaniert vor 70-jähriger Seniorin - Polizei sucht den Unbekannten
Ins Gesicht geschlagen und mit Flasche beworfen: Streit eskaliert am Busbahnhof
Ins Gesicht geschlagen und mit Flasche beworfen: Streit eskaliert am Busbahnhof

Kommentare