+
Olivio Patricio Goncalves (rechts) spielte sich mit Kültürspor viele Chancen heraus, die Tore fielen allerdings ausschließlich durch Standards.

Fußball

Kültürspor weiter im Aufwind - 3:1 über Hochlar II

DATTELN - Einen parierten und einen verwandelten Elfmeter sowie drei Freistoßtore bekamen die Zuschauer der Partie Kültürspor Datteln gegen die Zweitvertretung des SV Hochlar 28 geboten. Dabei siegten die Gastgeber mit 3:1 (0:0).

„Viel zu viele Chancen haben wir nicht genutzt.“ So beschrieb Spielertrainer Emrah Bicakci Durchgang eins nach dem Spiel. Die spannendste Szene war die zwingende Chance zur Führung durch Bülent Kirkagac: Seinen Foulelfmeter fischte Torwart Andre Schneider aber akrobatisch aus dem linken Eck (35.).

Durchgang zwei hatte dann deutlich mehr zu bieten – vorerst zu Kültürspors Nachteil. Nach einem Freistoß brachte der eingewechselte Lars Klancicar die Gäste in Führung (54.).

Nach kurzer Zeit des sich Sammelns kam Kültürspor wieder in Fahrt, erspielte sich Chancen. Es fehlte jedoch an letzter Konsequenz.

Den Ausgleich brachte dann Elfmeter-Pechvogel Kirkagac. Nach einem Freistoß von Bicakci köpfte ihm Enes Peker eine perfekte Vorlage auf den rechten Fuß, die er Volley zum 1:1 verwandelte (65.).

Auch das Tor zur 2:1-Führung leitete Spielertrainer Bicakci durch einen Freistoß ein, seine Flanke verwandelte Peker per Kopf (71.).

„Wenn ich den Freistoß zwischen Elfmeterpunkt und Torlinie bringe, dann wird es gefährlich“, so Bicakci. Den 3:1-Endstand brachte dann Ramazan Karakus durch einen Foulelfmeter kurz vor dem Abpfiff (89.).

Nach zwei Monaten im Amt konnte Bicakci Kültürspor einen deutlichen Aufwärtstrend verpassen: Aus den letzten acht Spielen holten die Dattelner 16 Punkte und verabschieden sich auf Platz zwölf in die Winterpause.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Mann in blauer Jacke onaniert vor 70-jähriger Seniorin - Polizei sucht den Unbekannten
Mann in blauer Jacke onaniert vor 70-jähriger Seniorin - Polizei sucht den Unbekannten
Ins Gesicht geschlagen und mit Flasche beworfen: Streit eskaliert am Busbahnhof
Ins Gesicht geschlagen und mit Flasche beworfen: Streit eskaliert am Busbahnhof

Kommentare