+
Horneburgs Trainer Rüdiger Bona will die nicht vorhandene Chance nutzen.

Fußball

Meckinghoven und Horneburg testen am Sonntag

DATTELN - Nach dem Trainingsauftakt am Freitagabend und einer weiteren Übungseinheit, die am Samstag folgt, bestreitet A-Kreisligist SW Meckinghoven am Sonntag sein erstes Testspiel. Die Truppe von Trainer Michael Nachtigall tritt um 14.30 Uhr im Waltroper Sportzentrum Nord beim B-Ligisten FC Spvgg Oberwiese an.

Mehr Trainingseinheiten haben die Kicker des B-Ligisten SV Horneburg in den Beinen – Freitagabend steht die fünfte in dieser Woche an. „Ich biete vermehrt Training an, damit auch diejenigen, die arbeiten müssen, die Möglichkeit haben, wenigstens zwei Mal daran teilzunehmen“, sagt Trainer Rüdiger Bona.

Für ihn gilt es angesichts von fünf Winter-Neuzugängen, möglichst schnell eine Einheit zusammenzuschweißen. „Wenn der Spaß beim Training wieder da ist, kommt alles andere von selbst“, sagt er. Auch die zahlreichen Verletzten sind zurückgekommen. „Da gibt es große konditionelle Unterschiede.“ Horneburg testet am Sonntag (14.30 Uhr) bei GW Erkenschwick.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Acht Verletzte - Polizeieinsatz bei Auswärtsspiel des SV Herta bei Westfalia Vinnum
Acht Verletzte - Polizeieinsatz bei Auswärtsspiel des SV Herta bei Westfalia Vinnum
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Kein Rauchmelder – das hätte ein Mann fast mit dem Leben bezahlt
Kein Rauchmelder – das hätte ein Mann fast mit dem Leben bezahlt
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Bayern verpasst Lucky Punch
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Bayern verpasst Lucky Punch

Kommentare