+
Andre Klaus erzielte im Hinspiel die Meckinghover 1:0-Führung.

Fußball

Senking erwartet Kampf statt Schönspielerei auf dem Ascheplatz

  • schließen

Schönen Fußball erwartet Olaf Senking, Trainer von SW Meckinghoven, nicht, wenn es am Donnerstag  (19.30 Uhr)  zur DJK Spvgg. Herten geht: „Wir spielen auf Asche, das wird ein Kampfspiel.“

  • Dünn besetzter Kader
  • Große Unterstützung von Andreas Tewes
  • Herten ist abgeklärter

Sonntag vor einer Woche war die Partie aufgrund des Wetters und der Platzbedingungen abgesagt worden. Im Verlaufe der vergangenen Woche tauschten sich die Vereine aus, wann nachgeholt werden sollte. Zur Wahl standen der Dienstag oder der Donnerstag. „Am Montag habe ich erfahren, dass wir am Donnerstag spielen“, so Senking, „nicht gut.“ 

Auch der Trainer kommt später

Der Donnerstag ist nämlich kein Trainingstag, also werden wieder einige seiner Spieler fehlen. „Mackiol, Contino und Caliskan müssen arbeiten“, sagt der Coach, „rechnet man noch einige Verletzte und zwei Kranke hinzu, ist der Kader nicht mehr groß.“ Er selbst weiß noch nicht, ob er rechtzeitig zum Anpfiff vor Ort sein wird. Auch bei ihm geht die Arbeit vor. „Aber mit Andreas Tewes steht ja ein sehr erfahrener Mann an der Außenlinie“, so Senking.

Mit zehn Leuten trainierten er und sein neuer Co-Trainer Tewes am Dienstagabend. „Wir haben eine gute Einheit gemacht“, sagt Senking, der die Unterstützung von Tewes zu schätzen weiß: „Ich bin ja neu zum Verein gekommen und habe ein paar Monate allein gearbeitet und auch Entscheidungen allein getroffen. Andy kennt den Verein, ist regelmäßig beim Training, sieht wer fit ist und sieht, wer warum nicht fit ist. Es ist auch gut, eine zweite Meinung zu hören. Außerdem kann man das Training aufteilen. Es ist dann interessanter.“

Hinspiel nach Führung verloren

Das Hinspiel verloren die Meckinghover nach der 1:0-Führung durch Andre Klaus noch mit 1:2 – in Überzahl. „Herten ist mit erfahrenen Spielern gespickt“, sagt Senking, „sie sind abgeklärter als wir. Das müssen wir erst noch lernen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt
Streit eskaliert - Obdachloser in Gladbeck von jungem Mann niedergeschlagen
Streit eskaliert - Obdachloser in Gladbeck von jungem Mann niedergeschlagen

Kommentare