+
Ahsens Hendrik Maaß traf doppelt.

Fußball

DJK Sportfreunde und Ahsen im Kreispokal am Ball

DATTELN - Am Donnerstagabend (18.30 Uhr) steht die 3. Runde im Krombacher-Kreispokal an. Aus Datteln sind noch zwei Mannschaften vertreten: A-Ligist SV Borussia Ahsen und B-Ligist DJK SF Datteln.

Die Dattelner Sportfreunde treffen dabei im heimischen Ostringstadion auf den A-Ligisten SuS Concordia Flaesheim. „Wir wollen sie ärgern“, sagt Trainer Lars Frieg. Das Hauptaugenmerk liegt für ihn zwar auf der Meisterschaft, doch der Pokal sei, so Frieg: „Das Bonbon.“

Den ersten A-Ligisten haben die Dattelner mit Westfalia Vinnum bereits ausgeschaltet. Flaesheim hingegen hatte vor einer Woche große Mühe gegen den SV Horneburg und siegte dort erst nach Elfmeterschießen mit 8:6. In der Liga hingegen haben die Gäste mit dem 8:1 über den TuS Henrichenburg am ersten Spieltag die Tabellenspitze übernommen.

Personell kann Frieg dabei nahezu aus dem Vollen schöpfen. 18 Mann zählt sein Kader. Definitiv fehlen wird Marvin Schirrmacher, Doppeltorschütze am Sonntag beim 4:1-Auftaktsieg in der Meisterschaft bei GW Erkenschwick II. „Er ist auf die Lunge gefallen“, schildert Frieg.

Gedanken um das Spiel beim TuS Henrichenburg (18.30 Uhr) hatte sich Borussia Ahsens Trainer Kai Moczyk noch nicht gemacht. Sein Hauptaugenmerk gilt seinen Verletzten, denn sowohl Tim Steffen Dinnus (Kreuzbandriss) als auch Marco Weinhold, der sich vor einer Woche in Meckinghoven das Knie verdrehte, müssen operiert werden. Zudem zog sich Hendrik Maaß am Dienstag beim Training eine Muskelverletzung zu. Es besteht der Verdacht auf einen Muskelbündelriss.

Er wird am Donnerstagabend rotieren müssen, denn auch arbeitsbedingt fallen einige Spieler aus, bzw. kommen später oder müssen früher gehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit

Kommentare