+
Begrüßt den Umzug nach Horneburg: Kültürspors Trainer Serkan Civelek.

Fußball

DJK SF will zuhause punkten, Kültürspor bei FC 26

DATTELN - Während Kültürspor Datteln am Sonntag beim FC 26 Erkenschwick gastiert, empfängt die DJK Sportfreunde Datteln die Zweitvertretung von TuS Henrichenburg II.

FC 26 Erkenschwick – Kültürspor Datteln (So., 14.45 Uhr):

Einige bekannte Gesichter wird Kültürspors Trainer Serkan Civelek am Sonntag wiedersehen – in der vergangenen Saison trainierte er noch die zweite Mannschaft des FC 26: „Die haben auf jeden Fall viele junge Spieler“, analysiert der Trainer vor dem Ostvest-Derby. „Aber deren Leistungen sind bisher genauso durchwachsen wie bei uns.“

Dass Civelek – wie er kürzlich äußerte – zeitnah bei Kültürspor hinschmeißt, ist nun erst mal vom Tisch. „Wenn ich jetzt aufhöre, hören direkt noch acht weitere auf, das bringt nichts.“ Er habe zwar eigentliche keine Zeit, werde aber zumindest bis zur Winterpause weitermachen. „Danach werden wir sehen.“ Zumindest habe es in der vergangenen Woche ein klärendes Gespräch zwischen Vereinsvorstand und Mannschaft gegeben. „Am Donnerstag haben wir dann seit langem mal wieder mit zehn Leuten trainiert.“ Auch personell sehe es nun besser aus: „Es sind alle an Bord, gegen den FC wollen wir unsere aktuellen Leistungen wieder gutmachen.“

DJK Sportfreunde Datteln – TuS Henrichenburg II (So., 14.45 Uhr):

Seit geraumer Zeit schon hängen die Sportfreunde nun am Tabellenende fest. Zwar sieht man sich punktgleich mit der Zweitvertretung der DJK SV GW Erkenschwick, diese jedoch hat deutlich weniger Gegentore kassiert. Die Dattelner Tordifferenz liegt bei 23:57.

Immerhin zwei Gegentore weniger als der kommende Gegner: die Zweitvertretung vom TuS Henrichenburg blieb bisher ebenfalls hinter ihren Ansprüchen. Mit 15 Punkten rangiert sie derzeit auf dem dreizehnten Tabellenplatz und hat sich so etwas Abstand zum Tabellenvierzehnten, dem SV Westerholt, aufgebaut.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weihnachtsmarkt: Auch diesmal heißt es in der Recklinghäuser Altstadt "Advent hoch vier!"
Weihnachtsmarkt: Auch diesmal heißt es in der Recklinghäuser Altstadt "Advent hoch vier!"
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Klebeck hört als Spielertrainerin bei der DJK Spvgg. auf
Klebeck hört als Spielertrainerin bei der DJK Spvgg. auf
Was die Tücher und die Aufnäher auf der Kluft über die Pfadfinder verraten
Was die Tücher und die Aufnäher auf der Kluft über die Pfadfinder verraten
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 

Kommentare