+

Hockey

Hockey-A-Knaben des TV Datteln haben einen Lauf

DATTELN - Die Hockey-A-Knaben des TV Datteln 09 konnten in Oelde zeigen, wie gut das Trainerduo Moritz Merten und Nico Brocks sie eingestellt hatte. Gegen den Soester HC musste sich das Team zunächst einspielen (3:1 für Datteln), da zu Beginn der Feldsaison durch die Altersgrenzen neue Spieler wieder in die Mannschaft gekommen waren und erfahrene Spieler nach oben an die männliche Jugend B (NJB) weitergeleitet wurden.

Auch die Neubesetzung der Torwartposition durch Nils Joemann zeigte sich als voller Erfolg, konnte er doch schon mit der MJB vor zwei Wochen zwischen den Pfosten überzeugen.

An diesem Spieltag sorgte eine glänzend aufgelegte Verteidigung um Max Klocke, Leo Hennige, Jan Tschismar und Tycho Dodek dafür, dass Nils Joemann nur einmal hinter sich greifen musste.

In den folgenden Spielen gab es dann aber kein Pardon mehr, Osnabrück musste sich mit 0:6 geschlagen geben und der HC Georgsmarienhütte mit 0:7 Toren. Neben Tycho Dodek, Bjarne Jehring und Finn Trautvetter konnten sich auch Leo Hennige (zwei Treffer), Max Klocke, Jan Kriegel und Colin Murau in die Torschützenliste eintragen. So gestärkt darf man sich auf den nächsten Spieltag am 29. Juni in Soest freuen und geht mit neun Punkten und 16:1 Toren als klarer Titelanwärter ins Rennen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Explosions-Tragödie im Sauerland: Zwei 19-Jährige lebensgefährlich verletzt
Explosions-Tragödie im Sauerland: Zwei 19-Jährige lebensgefährlich verletzt
Reproduktionszahl R steigt wieder - Ärger um Rave in Berlin
Reproduktionszahl R steigt wieder - Ärger um Rave in Berlin
„Punk, ohne Punkmusik“
„Punk, ohne Punkmusik“
Verkehrsunfall bei Lüdinghausen - Autofahrer stirbt noch an der Unfallstelle
Verkehrsunfall bei Lüdinghausen - Autofahrer stirbt noch an der Unfallstelle
Pfefferspray-Einsatz in Herne: Essener Polizei prüft Vorgehen der Kollegen
Pfefferspray-Einsatz in Herne: Essener Polizei prüft Vorgehen der Kollegen

Kommentare