+
Mit einem Sieg und einer Niederlage kehrten die Knaben und Mädchen C aus Rheine zurück.

Hockey

Sieg und Niederlage für den Hockey-Nachwuchs

DATTELN - Am zweiten Spieltag der Hockey-Kleinfeldrunde traten die Knaben und Mädchen C (Jg. 2009/2010) des TV Datteln 09 zum Turnier in Rheine an.

Verstärkt wurden Torwart Luis Schürk, Nino Schlee, Adrian Panknin und Mia Pantförder, Carla Lehnert sowie Levke Gorwa auf der Sportanlage des THTC Rheine wieder von Moritz Rottmann und Silas Weber, die eigentlich bei den Knaben B spielen, inzwischen aber fest zum Kader der „C‘s“ gezählt werden und ihren Einsatz – wie die anderen Hockeyer auch – nach gut anderthalbstündiger Fahrt kaum erwarten konnten.

So zeichnete sich im ersten Spiel gegen den THC Münster 2 direkt eine spannende Partie ab. Nachdem der gut aufgelegte Dattelner Torwart Luis Schürk zwei Penalties bravourös parieren konnte, hatten auch die Dattelner einige Gelegenheiten vor dem gegnerischen Tor. Schließlich konnte dann Levke Gorwa nach schönem Anspiel von Nino Schlee aus kurzer Entfernung den Ball ins Tor schieben. Mit dieser 1:0-Führung ging es dann in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit zeichneten sich noch einige gute Chancen für die TVler ab. Unter anderem konnten aber die Dattelner insgesamt vier Penalties nicht im gegnerischen Tor versenken. So blieb es schließlich bei dem sehr verdienten 1:0 für die Dattelner Cracks.

Das zweite Spiel des Tages ging dann gegen die hoch favorisierte Bielefelder TG 2. Gegen die technisch gut ausgebildeten Spieler der BTG lagen die Dattelner schnell mit 0:3 hinten. Die Dattelner steckten jedoch nicht auf und stellten ihr Abwehrverhalten auf Manndeckung um. Jetzt kamen die BTGler nicht mehr so oft frei vor das Dattelner Tor. Die Abwehr des TV um Adrian Panknin, Mia Pantförder und Carla Lehnert ließen nur noch wenige Torschüsse zu. Auch sorgte wiederum der Dattelner Torhüter Luis mit guten Paraden und einigen parierten Penalties dazu, dass es nach dem Schlusspfiff „nur“ 7:0 stand.

Zur Zeit belegen die Dattelner mit ihren inzwischen sieben gesammelten Punkten in der Gesamtwertung den erfreulichen dritten Tabellenplatz hinter den Mannschaften der BTG.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?

Kommentare