+

Jugendfußball

DJK-Nachwuchs auf Platz zwei

DATTELN - Mit einem 4:4 (0:3) kehrten die E1-Junioren der DJK Sportfreunde Datteln von ihrem Meisterschaftsspiel bei den Spfr. Stuckenbusch zurück. Damit sicherten sie sich den zweiten Tabellenplatz.

DJK SF Datteln E1: Leon Pelka, Fynn Häming, Luca Giesenbauer, Quentin Bork, Neli Schultz, Mika Bredenbröcker (1), Kiyan Saritas (1), Colin Schwenke, Leart Peci, Eric Tasche (2)

Zu Beginn der Partie setzten die Hausherren die Dattelner mächtig unter Druck. Schlussmann Leon Pelka und dem Aluminium war es zu verdanken, dass die Gäste nicht früh in Rückstand gerieten. Erst nach zehn Minuten fanden die Dattelner ins Spiel. Mika Bredenbröcker, Eric Tasche und Kiyan Saritas schossen bis zur Pause einen 3:0-Vorsprung heraus. Auch in der zweiten Hälfte war Stuckenbusch am Drücker und es dauerte nicht lange bis zum 1:3 und 2:3. Eric Tasche schoss den vierten Treffer für die DJK SF, doch Stuckenbusch konnte erneute verkürzen – 3:4. Stuckenbusch steckte nicht auf und kam noch zum Ausgleichstreffer. Die letzten Spielminuten überstanden die Dattelner dann unbeschadet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

31-Jähriger nach Brand im Garagenhof wieder auf freiem Fuß - Ursachenforschung geht weiter
31-Jähriger nach Brand im Garagenhof wieder auf freiem Fuß - Ursachenforschung geht weiter
Marvin (15) bei „Aktenzeichen XY“: Moderator Rudi Cerne mit unfassbaren Details - Ermittlungen gegen Polizei 
Marvin (15) bei „Aktenzeichen XY“: Moderator Rudi Cerne mit unfassbaren Details - Ermittlungen gegen Polizei 
Abstimmung: Wer macht die beste Currywurst in Marl?
Abstimmung: Wer macht die beste Currywurst in Marl?
Rote Karte - das passiert in Oer-Erkenschwick mit Pkw ohne Kennzeichen und Versicherungsschutz
Rote Karte - das passiert in Oer-Erkenschwick mit Pkw ohne Kennzeichen und Versicherungsschutz
55-jähriger Stiefvater soll seine Tochter mindestens 40-mal sexuell missbraucht haben
55-jähriger Stiefvater soll seine Tochter mindestens 40-mal sexuell missbraucht haben

Kommentare