+
Traf dreifach: Oberwieses Alexander Fricke (Mitte).

Kreisliga B4

Oberwiese und SV Horneburg trennen sich 3:3

WALTROP - Spannend war es allemal, das Nachbarschaftsderby zwischen Gastgeber FC Spvgg. Oberwiese und dem SV Horneburg. Die Partie endete am Freitagabend 3:3-Remis, dabei hatten die Gäste zur Pause noch mit 3:1 geführt.

Die Hausherren erwischten den besseren Start, hatten 20 Minuten Ball und Gegner im Griff, kamen aber kaum zu zwingenden Chancen. Besser machten es die Gäste. Nach einer Ecke stand der ehemalige Oberwieser Lars Rawen völlig frei und traf zum 1:0 (23.). Nur zwei Minuten später zog Dennis Moll aus gut und gerne 30 Metern ab, und zirkelte den Ball unhaltbar zum 2:0 in den Winkel (25.).

In Unterzahl

Wenig später spielte Oberwiese in Unterzahl: Heiner Billmann hatte sich verletzt und Fabian Klocke war noch nicht auf dem Feld. Dennoch gelang Alexander Fricke der 1:2-Anschlusstreffer (38.). Aber Sekunden vor dem Pausenpfiff schlug dann nochmals Rawen zu und traf zum 3:1 für Horneburg (44.). In der zweiten Halbzeit übernahm dann Oberwiese das Kommando. Es rollte Angriff auf Angriff in Richtung Horneburger Tor. Die Belohnung ließ auch nicht lange auf sich warten. In der 56. Minute stocherte Fricke den Ball zum 2:3 über die Linie und war im Anschluss an eine Ecke aus der Distanz auch für das 3:3 zuständig (66.).

Großchance durch Krause

Oberwiese wollte mehr und hatte durch Malte Krause auch noch eine Großchance, die aber vergeben wurde. Auf der anderen Seite hätte es fast für die Gäste noch zum Siegtreffer gereicht. In der Nachspielzeit parierte Jan Hölting einen Freistoß von Dennis Moll glänzend und hielt so den Punkt fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Pkw-Fahrer (21) verletzt - Straße zwei Stunden voll gesperrt
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Pkw-Fahrer (21) verletzt - Straße zwei Stunden voll gesperrt
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
Schwerer Brand an der Deitermann-Villa: Wer hat das Feuer gelegt?
Die „Moselbach-Alm“ im Stadtpark ist ein Erfolg - und so geht's nun weiter
Die „Moselbach-Alm“ im Stadtpark ist ein Erfolg - und so geht's nun weiter
Brinkforth-Überfall: Prozess endet mit Paukenschlag
Brinkforth-Überfall: Prozess endet mit Paukenschlag
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen

Kommentare