+
Peter Buchholz ist neuer Dattelner Stadtmeister im Schach.

Schach

Peter Buchholz ist Dattelns Schach-Stadtmeister

DATTELN - Peter Buchholz heißt der Sieger der Dattelner Schach-Stadtmeisterschaft 2019. Mit einem Punkt Vorsprung ging der Routinier in die alles entscheidende Runde fünf. Doch die Partie gegen Olaf Boxberg endete mit einer Überraschung.

Acht Züge waren absolviert, da einigten sich die beiden auf ein Unentschieden. Der Grund: Die sommerlichen Temperaturen ließen die Köpfe der Duellanten noch mehr rauchen als es ohnehin schon der Fall war. Die anderen Begegnungen wurden bereits einige Tage zuvor ausgetragen. Dort zog Timo Schneider gegen Dirk Dechering mit 0:1 den Kürzeren. Werner Zielniewicz und Karlheinz Aust trennten sich remis - 0,5:0,5. Jan Bialas, Vorsitzender des SV Datteln, setzte sich mit 1:0 gegen Thomas Heller durch. Außerdem gewann Christopher Heiduk die Partie gegen Wiktor Dubs (1:0).

Für Buchholz war es ein Start-Ziel-Sieg. Er hatte vom ersten Spieltag an vorne gelegen und den Platz an der Sonne nicht mehr abgegeben. Auf Rang zwei landete Dechering, Dritter wurde Boxberg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: Projekte der Schulen werden auf anderen Wegen präsentiert
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: Projekte der Schulen werden auf anderen Wegen präsentiert
Der Kreisliga-Kahn ist das letzte Puzzleteil für den FC Leusberg
Der Kreisliga-Kahn ist das letzte Puzzleteil für den FC Leusberg
„Lernpark“ im Rahmen der Ruhrfestspiele: Präsentationen finden auf anderen Wegen statt
„Lernpark“ im Rahmen der Ruhrfestspiele: Präsentationen finden auf anderen Wegen statt
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: So geht es mit dem Format "Neuer Zirkus" weiter
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: So geht es mit dem Format "Neuer Zirkus" weiter
Mehrere Festnahmen nach Drogenkontrollen in Dortmunder Nordstadt
Mehrere Festnahmen nach Drogenkontrollen in Dortmunder Nordstadt

Kommentare