+
Bürgermeister Andre Dora (hinten, Mitte) gratulierte den neuen, anwesenden Stadtmeistern im Sportschießen (von links): Helmut Falkenberg, Carsten Cuvelier, Georg Berens, Martin Bahr, Bärbel Breuckmann, Heinz Meier und Ralf Liepelt.

Sportschießen

Sportschützen haben ihre neuen Stadtmeister

DATTELN - Die Dattelner Sportschützen haben neue Stadtmeister. Auf dem Schießstand von SuS Concordia Flaesheim richtete die BSG Ahsen den Wettkampf an drei Tagen aus. 78 Einzelschützen und 23 Mannschaften gingen insgesamt an den Start.

Die Schützenklasse wird freistehend und ab 21 Jahren ausgetragen. In der Mannschaftswertung trat SV Natrop-Pelkum außer Konkurrenz an (428 Ringe). Im Einzel machte Organisator und Schießwart Martin Bahr das Rennen. Mit 180 Ringen setzte er sich gegen Ralf Liepelt (155) und Laura Andersen (142/beide Natrop) durch.

In der Klasse Luftgewehr aufgelegt (23-45 Jahre) starteten drei Mannschaften und zehn Einzelschützen. Dabei setzte sich die erste Mannschaft der BSG Meckinghoven (579) gegen die eigene „Zwote“ durch (570). Dahinter folgte der SSV Horneburg-Datteln (kurz: SSV) mit 566 Ringen.

Platz drei im Einzel belegte Thomas Arnold (194/SSV). Stuart Freeman (SSV) und Sascha Thoms (Meckinghoven) erzielten je 196 Ringe, da Thoms in seiner zweiten Serie eine bessere Wertung schoss, belegte er das obere Treppchen.

Altersklasse (aufgelegt): Bei sechs Mannschaften schaffte es der SSV zweimal aufs Siegerpodest: Die erste Mannschaft siegte mit 592 Ringen, knapp gefolgt von Meckinghoven (583) und der zweiten SSV-Mannschaft (581).

In der Einzelwertung machte der SSV allein das Rennen: Herbert Gertig und Ralf Seewald schossen identische Serien (196), daher entschied die Zehntelwertung: Dritter wurde Herbert Gertig (206,1), Seewald erreichte mit 207,2 Silber. Aufs Siegerpodest schaffte es Martin Gertig mit zwei perfekten Serien, er schoss 200 Ringe.

In der Mannschaftswertung der Senioren A überraschte eine zweite Mannschaft: Der SSV setzte sich mit 585 Ringen gegen Natrop (580) und SSV III (578) durch. Zur Wertung der Einzelschützen musste wieder die Zehntelwertung herhalten: Klaus Ullmann (199 bzw. 206,6 /SSV) siegte vor Heinz Meier (199 bzw. 205,7/SSV) und Bernd Bruns (198).

Bei den Senioren B stand der Sieger fast schon vorher fest. Die amtierende deutsche Meisterin und Vize-Landesmeisterin Bärbel Breuckmann (Ahsen) holte sich den Pokal mit 199 Ringen. Jürgen Reiß (197/Meckinghoven) und Klaus Müller (193/BSG Datteln-Hagem) folgten dahinter.

In der Mannschafts-Schützenklasse mit der Luftpistole setzte sich der SSV Horneburg-Datteln (540) gegen den SSV Datteln (514/kurz: Datteln) durch. Bester Einzelschütze wurde Paul Schäfer (184/SSV), gefolgt von Paul Viktor Schneitler (183/Datteln) und Stuart Freeman (181 /SSV).

Auch in der Altersklasse siegte der SSV (514), diesmal gegen Natrop (502). In der Einzelwertung setzte sich Markus Meynigmann (180 /SSV) gegen Hans-Joachim Schur (173/Datteln) und Heinz Agatz (170/Natrop) durch.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Besondere Boutique füllt Leerstand in Herten: So lief die Eröffnung
Besondere Boutique füllt Leerstand in Herten: So lief die Eröffnung

Kommentare