Hendrik Kesseler (TV Recklinghausen-Süd)
+
Hendrik Kesseler, Vorsitzender des TV Recklinghausen-Süd, hofft wie viele andere Klubvorstände auch, dass die Sommersaison wie geplant starten kann.

Tennis

Kann die Sommersaison pünktlich starten? Das sind die Pläne des Verbandes

  • Jochen Börger
    vonJochen Börger
    schließen

Mit Spannung blicken die Tennisspieler im Kreis Recklinghausen darauf, ob die Sommersaison pünktlich starten kann. Der Verband hat ein Konzept vorgelegt.

Es ist gerade einmal zwei Wochen her, da richtete Robert Hampe, Präsident des Westfälischen Tennis-Verbandes (WTV), einen eindeutigen Appell. „Untragbar“ sei der Zustand, dass seit dreieinhalb Monaten kein Ball mehr über das Netz geschlagen werde.

Mit Blick auf die anstehende Sommersaison hegen Hampe und sein Vorstandsteam nun aber die Hoffnung, dass es wie geplant losgehen kann – freilich immer unter der Voraussetzung, dass die Folgen der Corona-Pandemie nicht wieder einen Strich durch die Rechnung machen. Jedenfalls setzt der WTV weiterhin darauf, dass die nächste Freiluftrunde wie geplant durchgeführt werden kann. Das ist auch das Resultat der jüngsten Videokonferenz des WTV-Sportausschusses. Die vorläufigen Terminpläne für den Mannschafts-Spielbetrieb im Sommer sollen demnach zunächst bestehen bleiben.

„Wir sind noch guter Hoffnung, dass im Mai mit der Saison begonnen werden kann“, resümiert Lutz Rehfeld, WTV-Vizepräsident für Wettkampfsport Erwachsene. Falls die Meisterschaftsspiele dann doch nicht starten können, ist eine Verschiebung der Saison – wie schon im vergangenen Jahr – eine Alternative. In den Vereinen im Kreisgebiet wird aber schon mit den Hufen gescharrt, die Anlagen „sommerfit“zu bekommen. Mit Blick auf die aktuelle Wetterlage soll das in Kürze geschehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Paukenschlag am Paschenberg - dieser Spieler verstärkt den SC Herten
Paukenschlag am Paschenberg - dieser Spieler verstärkt den SC Herten
Paukenschlag am Paschenberg - dieser Spieler verstärkt den SC Herten
Vertragspoker beendet: Bei diesem Verein will Skandar Soltane in der nächsten Saison spielen
Vertragspoker beendet: Bei diesem Verein will Skandar Soltane in der nächsten Saison spielen
Vertragspoker beendet: Bei diesem Verein will Skandar Soltane in der nächsten Saison spielen
Teutonia SuS präsentiert Spriewald-Nachfolger: Dieser Trainer soll für neue Impulse sorgen beim Team II
Teutonia SuS präsentiert Spriewald-Nachfolger: Dieser Trainer soll für neue Impulse sorgen beim Team II
Teutonia SuS präsentiert Spriewald-Nachfolger: Dieser Trainer soll für neue Impulse sorgen beim Team II
TuS 05 Sinsen: Westfalenligist präsentiert den ersten externen Neuzugang für die kommende Saison
TuS 05 Sinsen: Westfalenligist präsentiert den ersten externen Neuzugang für die kommende Saison
TuS 05 Sinsen: Westfalenligist präsentiert den ersten externen Neuzugang für die kommende Saison
Nach der Beitrags-Post für die Vereine - so entschuldigt sich der FLVW-Präsident
Nach der Beitrags-Post für die Vereine - so entschuldigt sich der FLVW-Präsident
Nach der Beitrags-Post für die Vereine - so entschuldigt sich der FLVW-Präsident

Kommentare