Basketball

BG Dorsten bindet Kapitän und Publikumsliebling

Dorsten - Willi Köhler bleibt dem Team von Trainer Franjo Lukenda erhalten.

Die schwierige vergangene Saison haben die Regionalliga-Basketballer der BG Dorsten analysiert. Nun versuchen sie, sich der Herausforderung der kommenden Spielzeit zu stellen. Auf einen wichtigen Spieler können sie dabei bauen: Kapitän Willi Köhler verlängert bei der BG um eine weitere Saison.

Eine wichtige Rolle spielte Trainer Franjo Lukenda: Die Mannschaft habe sich laut Vorstand zum Ende der Saison hin positiv entwickelt und angedeutet, welches Potenzial vorhanden war. Gleichwohl wollte die BG erst in Ruhe die Lehren aus der nahen Vergangenheit ziehen. Dabei band sie auch einige Leistungsträger aus dem letztjährigen Kader ein. Willi Köhler, Kapitän und Publikumsliebling der Dorstener Zuschauer, sprach sich pro Lukenda aus. "Sobald klar war, dass ich als Trainer auch 2018/19 am Spielfeldrand stehe, hat er mir signalisiert, dass er in Dorsten bleiben will", freut sich Lukenda über den Verbleib seines Kapitäns.

Lukenda sieht in Willi Köhler einen wichtigen Spieler für den neuen Kader. "Willi war und ist ein wichtiger Baustein im Team der BG Dorsten." Er genieße bei seinen Mitspielern auf und außerhalb des Spielfeldes hohes Ansehen. "Auch gerade deshalb bin ich froh, diese wichtige Personalie unter Dach und Fach zu haben", sagt der Dorstener Trainer.

Und auch sein Kapitän freut sich über seinen Verbleib: "Ich habe es schon beim Saisonabschluss gesagt: Ich fühle mich sehr wohl hier bei der BG Dorsten." Gerade weil die letzte Saison nicht so gelaufen sei, wie die BG es sich gewünscht hätte, sieht er sich verpflichtet, an einer besseren Leistung zu arbeiten.

Grund sei dafür auch der Vorstand der BG. "Vielleicht hört sich das komisch an, aber trotz der Widrigkeiten hat uns der Vorstand der BG Dorsten immer unterstützt. Das gibt es nicht so oft", gibt Köhler zu. Jetzt gelte es, in der anstehenden Spielzeit wieder für attraktiven Basketball zu stehen, erklärt Köhler das Saisonziel.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley
Ed-Sheeran-Groove trifft auf 80er-Jahre-Feeling mit Tony Hadley
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Schalke verliert 0:3 gegen Bayern München - dennoch macht der Auftritt Mut
Verkehrschaos vor dem Schalke-Spiel gegen Bayern München - aus diesem Grund
Verkehrschaos vor dem Schalke-Spiel gegen Bayern München - aus diesem Grund

Kommentare