Basketball

BG Dorsten erwartet eine besondere Atmosphäre

Dorsten - Mit der Auftaktniederlage gegen Ibbenbüren ist vor ein paar Monaten die sportliche Misere der BG eingeläutet worden. Bei den AOK Ballers wird der Rückrundenstart noch schwerer werden.

1. Regionalliga West

AOK Ballers Ibbenbüren - BG

SH Ost, Am Sportzentrum 22, 49479 Ibbenbüren.

Mit Nderim Pelaj und Felipe Galvez-Braatz fallen wieder zwei wichtige Akteure des Spielaufbaus auf. Galvez-Braatz ist zwar wieder ins Wurftraining eingestiegen, an Spurts ist aber nicht zu denken. Pelaj, der ebenfalls an einer Oberschenkelzerrung laboriert, wird in der kommenden Woche wieder ins Training einsteigen.

Somit wird Trainer Franjo Lukenda mit dem Kader der letzten Woche spielen. Der hat sich bei den Recklinghäuser Citybaskets 30 Minuten lang sehr gut geschlagen, im Schlussabschnitt dann aber sehr stark abgebaut. Lukenda sagt daher: "Wenn wir die gleiche Leistung 40 Minuten bringen, dann sind wir in dort nicht chancenlos."

Ibbenbüren ist in eigener Halle aber eine Macht. Meist kommen Zuschauer in vierstelliger Zahl und sorgen für eine Atmosphäre, die jeden Gegner beeindruckt. Zudem können die Ibbenbürener mit einer Serie von vier Siegen in Serie aufwarten. Vor zwei Wochen haben die Gastgeber mit Denzel Johnson einen neuen Amerikaner verpflichtet, der sich schnell eingelebt hat und fleißig Punkte sammelt. Mit den acht Punkten haben sich die Ibbenbürener auf den neunten Platz vorgeschoben.

Davon kann die BG nur träumen, denn die drei bisherigen Siege sind noch kein Ruhmesblatt. Zwar scheinen Bonn II und Hagen-Haspe den zweiten Absteiger unter sich auszumachen, doch die BG ist noch weit davon entfernt, den Klassenerhalt schon sicher zu haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Falsch beschriftete Kranzschleife: SPD schließt Anzeige nicht aus
Falsch beschriftete Kranzschleife: SPD schließt Anzeige nicht aus
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
An die Toten erinnern und die Lebenden mahnen - darum geht es beim Volkstrauertag 
An die Toten erinnern und die Lebenden mahnen - darum geht es beim Volkstrauertag 
Wir bringen Sie kostenlos zum Spiel Borussia Dortmund gegen SC Paderborn
Wir bringen Sie kostenlos zum Spiel Borussia Dortmund gegen SC Paderborn
Vier junge Männer schlagen und treten 25-Jährigen in Dorsten krankenhausreif
Vier junge Männer schlagen und treten 25-Jährigen in Dorsten krankenhausreif

Kommentare