Basketball

BG Dorsten ist in Mettmann klarer Favorit

Die BG Dorsten ist im Achtelfinale des WBV-Pokals beim Landesligisten Mettmann haushoher Favorit. Franjo Lukenda stellt Youngster in die Starting Five.

Im letzten Spiel des Jahres tritt die BG Dorsten am Donnerstagabend im Pokal in Mettmann an. Auf dem Papier eine ganz leichte Aufgabe für die Lukenda-Basketballer.

WBV-Pokal-Achtelfinale

Mettmann Sport - BG Dorsten

Do. 20.30 Uhr, SH Kreisberufsschule, Flurstr. 10, 40822 Mettmann.

Franjo Lukenda wäre aber ein schlechter Trainer, wenn er seine Mannschaft nicht doch noch warnen würde: "Mettmann ist ungeschlagener Tabellenführer in der Landesliga. Jede Mannschaft, die so etwas schafft, hat gewisse Qualitäten." Außerdem sieht der Trainer auch einen gewissen Druck, da die BG das leichteste Los in dieser Runde erwischt hat und alle einen ganz klaren Sieg erwarten: "Auch im Basketball ist im Pokal Vieles möglich. Herten hat trotz Verstärkung am Dienstag gegen eine Herforder Rumpftruppe verloren."

Auch die BG Dorsten fährt nicht in Bestbesetzung nach Mettmann. Mike Nwabuzor ist schon am Mittwochmorgen zum Heimaturlaub in die USA geflogen. Zudem wird Gerrit Budde nicht dabei sein, da er noch an seiner Bänderdehnung laboriert. Die ist zwar fast schon wieder verheilt, aber Lukenda will kein Risiko eingehen.

Die Last wird nun auf andere Schultern verteilt. Der Trainer hat angekündigt dass Andreas Altekruse und Arbnor Voca in die Starting-Five kommen: "Ich will einfach sehen, wie es die jungen Leute schaffen, mit so einer Verantwortung fertig zu werden."

Gewinnt die BG Dorsten in Mettmann, wäre es der siebte Sieg in Serie. Dann wären es wirklich ganz entspannte Weihnachtsferien für die BG Dorsten. Denn die Verantwortlichen haben keinen Grund, tätig zu werden. An Verstärkungen ist nicht gedacht, denn Düsseldorf wird sich den Titel nicht nehmen lassen. Lukanda sagt. "Zweiter können wir auch so werden. Nur wenn ein junges Talent käme, würde ich nicht ,Nein' sagen."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Keine Verletzten nach Brand in Kinderwelt - Dezernent Grunwald äußert sich zum Wiederaufbau
Keine Verletzten nach Brand in Kinderwelt - Dezernent Grunwald äußert sich zum Wiederaufbau
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit

Kommentare