Basketball

Herren der BG Dorsten verlieren mit 72:76 gegen BBG Herford

Einen wahren Basketballkrimi haben sich die BG Dorsten und die BBG Herford geliefert. Erst in den letzten Sekunden des Spiels gaben die Lukenda-Basketballer den Sieg aus den Händen.

1. Regionalliga West

BBG Herford - BG Dorsten

76:72 (35:44)

"Uns fehlt momentan im entscheidenden Moment die Leichtigkeit", hat Trainer Franjo Lukenda einen mentalen Grund für die beiden Niederlagen ausgemacht.

Dorstener wollten mit dem Kopf durch die Wand

Als es in den letzten Momenten des Spiels um den Sieg ging, wollten die Dorstener mit dem Kopf durch die Wand und haben sich nicht mehr auf die einstudierten Spielzüge verlassen. So kam es, dass die Dorstener nach dem 72:69 in den letzten fast drei Minuten keinen Punkt mehr erzielten und stattdessen einen Fehler nach dem anderen und auch viele Fouls begingen, weil sie bei den versuchten Balleroberungen übermotiviert waren. Hinzu kam auch noch, dass Herfords Sam Cassell über sich hinaus wuchs und sein Team fast im Alleingang zum Sieg warf.

Lange waren die Dorstener auf dem besten Weg, den Herfordern die erste Heimniederlage beizubringen. Nderim Pelaj glänzte mit zehn Punkten im ersten Viertel und trug sehr viel zum 28:20 (10.) bei. Im zweiten Viertel führten die Gäste schon mit 36:20 (15.), doch Herford drehte nun auf und verkürzte bis zur Pause auf 35:44.

Der Dorstener Vorsprung svchmolz dahin

Diesen Schwung nahmen die Gastgeber mit ins dritte Viertel. Langsam, aber stetig schmolz der Dorstener Vorsprung dahin. Vaidotas Volks brachte die BBG mit 57:56 in Front, bevor Rene Penders zum 58:57 (30.) traf.

Doch die BG hatte die richtige Antwort parat und startete vorbildlich in den Schlussabschnitt. Nach dem 68:59 durch Jonas Peters (34.) schien ein Erfolg in greifbarer Nähe zu sein. Doch Sam Cassell war mit nun noch elf Punkten der Matchwinner der BBG.

BG Dorsten: Nwabuzor (22/5), Pelaj (14/2), Penders (8/2), Paskov (15), Altekruse (1), Köhler (3), Budde (8), Hohmann (o.E.), Peters (2), Voca (2)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte

Kommentare