Basketball: 1. Regionalliga

BG Dorsten spielt ohne Pelaj und Galvez-Braatz

Dorsten - Die beiden neuen Interims-Trainer der BG Dorsten haben gleich in ihrem ersten Spiel in der 1.-Basketball-Regionalliga am Samstag einen dicken Brocken erwischt. In Recklinghausen geht es nicht nur um zwei Punkte, sondern auch um Prestige.

1. Regionalliga Herren

CB Recklinghausen - BG

Sa. 19.30 Uhr, Vestische Arena, Campus Vest 3, RE

Lukanda musste in dieser Woche schon zwei bittere Pillen schlucken. Nderim Pelaj hatte sich schon in Hagen verletzt und auch Felipe Galvez-Braatz hat Probleme mit dem Oberschenkel. Angesichts dessen Nationalmannschaftsberufung wollen die Trainer kein Risiko eingehen und ihn nur einsetzen, wenn der Physiotherapeut zustimmt.

Damit fehlen zwei Spieler, die für die gleiche Position bestimmt sind. Lukenda muss nun improvisieren: "Lukasz Kazlauskas und auch Steffen Piechotta können diese Rolle übernehmen."

Nach drei Trainingseinheiten kann Franjo Lukenda keine Wunder vollbringen. Er hatte aber einen guten Eindruck von seinem Team. "Die Jungs können alle Basketball spielen. Wenn wir das mit Leidenschaft und viel Bewegungswillen tun, dann sind wir gut gerüstet."

Sein Hauptaugenmerk hat der Trainer erst einmal auf die Defense gelegt. Auf dieser Grundlage soll dann die Offense besser strukturiert auftreten: "Wir müssen wissen, wann wir werfen und wann penetrieren sollen. Jeder Spieler muss bei den Angriffen immer in Bewegung sein."

Lukenda und Buschmann haben die Recklinghäuser zwar gescoutet, große Geheimnisse haben sie aber nicht gelüftet. Schließlich kennen sich die beiden Mannschaften seit Jahren und Lukenda hat mit einigen der Recklinghäuser sogar in einer Mannschaft gespielt. Mit Philipp Spettmann ist auch Ex-Dorstener dabei, der aber am Samstag mehr als fraglich ist. Die Hausherren haben drei Niederlagen auf dem Konto. Eine davon gab es am grünen Tisch, da der Spielberichtsbogen gegen Grevenbroich verloren gegangen war. Die BG ist also Außenseiter, das neue Trainerduo kann daher nicht viel falsch machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug

Kommentare