Basketball

Trotz Niederlage bleibt ein gutes Gefühl

Dorsten - Franjo Lukenda wollte mt einem guten Gefühl ins neue Jahr. Das hat er mit der Leistung in Düsseldorf geschafft, verloren hat seine BG Dorsten aber doch.

1. Regionalliga West

ART Giants Düsseldorf - BG

61:58 (28:27)

"Wir haben gegen den ersten mit zehn Punkten und gegen den Dritten mit drei Punkten verloren, das ist eigentlich ein sehr anständiges Resultat", sagt der Trainer, der auch in Düsseldorf wieder eine Leistungssteigerung erkannt hat.

Allerdings bleibt den Dorstenern das Verletzungspech treu. In der Woche hatte sich Rene Penders eine Fingerverletzung zugezogen, und nun hat es Lukas Kazlauskas erwischt. Er knickte im ersten Viertel um, versuchte es noch einmal, musste dann aber für den Rest des Spiels passen. Dabei lief es gerade sehr gut für die Dorstener. Sie führten nach zehn Minuten mit 17:11 und selbst nach dem Ausfall des Litauers lagen sie zur Pause nur 27:28 zurück.

Das lag an einer sehr guten Defensive, die die starken Düsseldorfer Dreierschützen immer am Wurf hinderte. Gegen die körperlich starken Düsseldorfer wäre Lukas Kazlauskas sehr wichtig gewesen. Felipe Galvez-Braatz ist zwar ein äußerst talentierter Basketballer, doch mit 17 Jahren kann man gegen solche Riesen von ihm keine Wunder verlangen.

Dafür erwischte Nderim Pelaj einen wirklich guten Tag. Er sammelte 26 Punkte und traf sechs Dreier. Doch auch ihm merkte man in den Schlussminuten an, dass er einige Woche mit dem Training hatte aussetzen müssen. In einem Spiel mit vielen Ballverlusten (BG: 20, Giants 16), waren es wieder zwei oder drei kleine Situationen, die den Unterschied machten. Spannend blieb das Match aber bis zum Schluss. Die BG hatte nach dem dritten Viertel (39:41) noch alle Chancen. Auch nach einem 47:56 (37.) ließ die BG nicht locker. Pelaj traf 33 Sekunden vor dem Ende per Dreier zum 56:58 und Willi Köhler noch zum 58:60. Doch das letzte Foul gelang erst in der Schlusssekunde und damit zu spät, um noch auszugleichen.

BG: Gorontzi (4), Pelaj (26/6), Sow, Piechotta (4), Köhler (8), Budde (8), Ligons (10), Kazlauskas, Galvez-Braatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Krise in der Nachwuchsabteilung: Spvgg. verplichtet neues Trainerteam für die U19
Krise in der Nachwuchsabteilung: Spvgg. verplichtet neues Trainerteam für die U19
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?
Verdächtige Tasche im  Folkwang-Museum: Landeskriminalamt gibt Entwarnung
Verdächtige Tasche im  Folkwang-Museum: Landeskriminalamt gibt Entwarnung
Walter Freiwald: Vertrauter trauert um Moderator - „Er wollte kein Mitleid“
Walter Freiwald: Vertrauter trauert um Moderator - „Er wollte kein Mitleid“
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe

Kommentare