Basketball

Für das Vergessen

DORSTEN - Die BG Dorsten hat das Spiel in Grevenbroich aus dem Gedächtnis gestrichen und fängt gegen Herford neu an.

Fünf Minuten lang hat BG-Trainer Franjo Lukenda mit seiner Mannschaft über das Desaster des letzten Wochenendes gesprochen. Danach wurde so getan, als sei die gute Partie gegen Herten das letzte Spiel gewesen.

1. Regionalliga West

BG Dorsten - BBG Herford

So. 16 Uhr, KIA Baumann Arena, Juliusstr. 12.

Der Sonntag wird zeigen, ob der Verdrängungsmechanismus richtig funktioniert hat. Die Hausherren haben ohnehin noch genügend Probleme, die bis Sonntag zu lösen sind. So wird Nderim Pelaj nur sporadisch zum Einsatz kommen, da seine Muskelverletzung immer noch nicht verheilt ist. Gerrit Budde hat in dieser Woche nicht richtig trainert, und es ist sogar fraglich, ob er mit dabei sein kann. Mit Mamadou Sow ist auf keinen Fall zu rechnen.

Der lettische Neuzugang Janis Dumburs hat sich im Laufe der Woche in die Dorstener Spielsysteme eingearbeitet. Lukenda ist von dessen Talent und Athletik überzeugt: "Wir müssen aber lernen, ihn richtig einzubinden, damit er die volle Wirkung entfalten kann."

Dennoch gibt Lukenda die Hoffnung nicht auf, bald seinen ersten Regionalliga-Sieg feiern zu können. Das ist mittlerweile nicht nur eine Sache der persönlichen Zufriedenheit, sondern auch des Überlebens in der 1. Regionalliga. Die Dorstener Basketballer brauchen einen Sieg, um mehr Platz zwischen sich und den Abstiegsplatz zu bringen.

Die Gäste aus Ostwestfalen nehmen am Sonntag die Favoritenrolle ein. Allerdings ist bei Ihnen auch nicht alles Gold, was glänzt. Gegen Schlusslicht Kamp-Lintfort gelang nur ein karger 67:59-Erfolg. Doch auch dafür gibt es zwei Punkte, die die BG Dorsten schon lange nicht mehr geholt hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft
Tagesmütter-Protest in Marl hat Erfolg - Politiker nehmen alle Kürzungen zurück
Tagesmütter-Protest in Marl hat Erfolg - Politiker nehmen alle Kürzungen zurück
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe

Kommentare