2. Dorstener Citylauf

So bunt wird es beim Dorstener Citylauf

Dass beim Dorstener Altstadtfest buntes Treiben herrscht, ist nichts Neues. Die zweite Auflage des Citylaufs sorgt am 1. Juni aber für eine farbige Premiere.

Ein Colour-Run sollte es sein. Und er sollte einen guten Zweck erfüllen. Das stand für die Mitglieder der Dorstener young caritas schnell fest, als es darum ging, eine Aktion zur Feier des 50-jährigen Bestehens des Dorstener Caritasverbandes zu organisieren.

Die findet im September statt, doch von diesem Termin rückte die young caritas schnell ab, denn den optimalen Rahmen fürs erste farbenfrohe Laufspektakel in der Lippestadt bietet das Altstadtfest Anfang Juni.

"Wir haben nach möglichen Partnern gesucht und sind dabei schnell auf die Fachschaft Leichtathletik des Stadtsportverbandes und den Citylauf gestoßen", berichtete David Kolossa von young caritas am Donnerstag beim Pressetermin zum Solilauf "Do it colorful!", der am 1. Juni (Samstag) um 17.10 Uhr zwischen Raser- und Genießerlauf gestartet wird.

Im Start- und Zielbereich am Platz der deutschen Einheit können die Teilnehmer des Laufs ihre ? nach Möglichkeit weißen ? Laufshirts selbst mit Schwämmen betupfen oder mit Sprühflaschen färben. Die Farben dazu stehen schon bereit, und die ersten Eigenversuche hat Vera Kassenböhmer von young caritas bereits gemacht. "Vielleicht gibt's unterwegs auch noch eine weitere Farbstation", erklärte Nesli Keven vom Organisationsteam. Das und der Einsatz von Heliumballons, die die Teilnehmer am Ende des Laufs fliegen lassen, befindet sich aber noch im Planungsstadium. Fest steht allerdings, dass das Pflaster ohne Einfärbung davon kommen soll und das Startgeld von 8 Euro der Kinder- und Jugendhilfe zugute kommt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet bald nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet bald nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Deutschland-Wetter: Experte mit schockierender Prognose für Januar 2020
Deutschland-Wetter: Experte mit schockierender Prognose für Januar 2020

Kommentare