Fußball

RW Deuten verpasst die Pokalüberraschung

Deuten - Der SV Rot-Weiß Deuten hat die große Überraschung im Viertelfinale des Kreispokals nur knapp verpasst.

Durch ein Tor von Jan Pohlmann (35.) führte der Bezirksligist gegen den Westfalenligisten und hohen Favoriten Spvgg. Erkenschwick zur Pause mit 1:0. Erkenschwick kam nach 67 Minuten durch Ahmet INal zum Ausgleich, doch es sah lange aus, als sollten sich die Deutener in die Verlängerung retten können. Doch dann schlug Inal drei Minuten vor dem Ende ein zweites Mal zu (87.).

Im Halbfinale treffen die Erkenschwicker nun auf den Sieger der Partie des Landesligisten SG Borken gegen den TSV Marl-Hüls (Westfalenliga). Im zweiten Halbfinalespiel empfängt B-Ligist Grün-Weiß Barkenberg m 11. April kommenden Jahres den Bezirksligisten SC Reken, der sich mit 2:1 beim FC 96 Recklinghausen durchgesetzt hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall an der Kreuzung "Im Knäppen"/ Brambauerstraße: Jetzt gibt es Details
Unfall an der Kreuzung "Im Knäppen"/ Brambauerstraße: Jetzt gibt es Details
Spektakuläre Flucht Bochumer Häftling bleibt verschwunden - Grobe Mängel in der JVA 
Spektakuläre Flucht Bochumer Häftling bleibt verschwunden - Grobe Mängel in der JVA 
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei

Kommentare