Fußball

SV Hardt verpatzt Saisonstart

Hardt - Nach dem dritten Spieltag ohne Sieg kann man bei den Landesliga-Fußballern des SV Dorsten-Hardt durchaus von einem verpatzten Saisonstart sprechen, die mit nur einem Punkt auf dem 14.Tabellenplatz logieren.

Landesliga 4

Viktoria Heiden - SV Hardt

3:0 (0:0)

Der Hardter Trainer Marc Wischerhoff nach der Niederlage: "Es war eine Partie mit zwei Mannschaften auf Augenhöhe, in der man das Gefühl hatte: Wer das erste Tor schießt, gewinnt auch." Eine intensive und zweikampfbetonte Begegnung entwickelte sich in Heiden. Dominik Königshausen hatte zwei Chancen, die Hardter in Führung zu bringen: Seinen Lupfer klärte aber ein Heidener Abwehrspieler und später ging sein Schuss knapp am Viktoria-Tor vorbei. Torlos wurden so auch die Seiten gewechselt. Mit einem abgefälschten Schuss sorgte dann Heidens Timo Gremme für die 1:0-Führung der Platzherren (53.). Wischerhoff wechselte mit Pascal Pfeifer, Alex Brefort und Johannes Liesenklas drei Stürmer ein und die Hardter warfen alles nach vorn. Heiden nutzte die sich ergebenden Räume, um durch späte Tore von Bendikt Hussmann (90.) und Ferdinand Möllmann (90.+2) den 3:0-Endstand zu markieren.

Hardt: Schröder; Hennebach, Einhaus, Mertens, Jansen, Seiffert, Haarmann, Bakare, Moritz (64. Brefort), Mitrentsis (64. Pfeifer), Königshausen (73. Liesenklas).

Tore: 1:0 (53.) Gremme, 2:0 (90.) Hussmann, 3:0 (90.+2) Möllmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Wieder Vorfall mit einem Exhibitionisten an einer Bushaltestelle in Herten
Wieder Vorfall mit einem Exhibitionisten an einer Bushaltestelle in Herten

Kommentare