Fußball: Kreispokal

Deuten auf dem Papier in der Favoritenrolle gegen Datteln

Deuten - Zwei Ligen trennen RW Deuten und seinen kommenden Gegner im Fußball-Kreispokal aus Datteln. Unterschätzen wird man die DJK Sportfreunde Datteln dennoch nicht.

Datteln - RW Deuten

Anstoß: Donnerstag, 18.30 Uhr, Elisabethstr. 26, Datteln

"Klar sind wir auf dem Papier der Favorit", erklärt Deutens Trainer Frank Frye. Verweist aber auch auf die vergangene Pokalrunde. Dort sicherte sich Deuten das Weiterkommen gegen den TuS Sinsen (Westfalenliga). Bei dem 2:1-Sieg war Deuten in der Außenseiterrolle, da sie zwei Ligen unter den Sinsenern spielen.

Diesmal sind die Rollen vertauscht. Der Bezirksligist spielt gegen die Sportfreunde Datteln (Kreisliga B), die für den Trainer noch "ein unbeschriebenes Blatt" sind.

Für Fryes Mannschaft wird vor allem wichtig sein, die "Konzentration und Intensität" beizubehalten. Dennoch sieht er das Achtelfinalspiel vor allem auch als nützlichen Test, um denen Spielzeit zu geben, die bisher noch wenig Gelegenheiten hatten, sich zu präsentieren.

Wer am Abend spielen wird, das entscheide sich erst kurz vorher, so der Trainer. Da bereits um 18.30 Uhr in Datteln angepfiffen wird, müsse er abwarten, wer alles pünktlich von der Arbeit wegkomme und noch rechtzeitig zum Anpfiff anwesend sein werde.

Auf den Gegner hat Frank Frye seine Mannschaft nicht extra eingestellt. Er wolle vielmehr mit seinem Team versuchen, die eigene Spielweise durchzuziehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
100 neue Jobs an der Werkstraße - Harry-Brot will sich in Oer-Erkenschwick ansiedeln
Ohne Führerschein im fremden Auto unterwegs - dieser Fall gibt der Polizei Rätsel auf
Ohne Führerschein im fremden Auto unterwegs - dieser Fall gibt der Polizei Rätsel auf
Einstimmung aufs "Fest der Feste": 150 Weihnachtsmärkte der Region auf einen Blick
Einstimmung aufs "Fest der Feste": 150 Weihnachtsmärkte der Region auf einen Blick
Stabile Gebühren in Datteln: Es bahnt sich sogar Entlastung an
Stabile Gebühren in Datteln: Es bahnt sich sogar Entlastung an
Kreiselbau in Suderwich: Fehlende Schilder und Warnbaken stiften Verwirrung
Kreiselbau in Suderwich: Fehlende Schilder und Warnbaken stiften Verwirrung

Kommentare