Fußball: Kreispokal

Der SV Schermbeck muss gegen Borken die Rotation ausfallen lassen

Schermbeck - Mit der SG Borken wartet ein weiterer dicker Pokalbrocken auf den SV Schermbeck. Beim sehr starken Landesligisten kann Trainer Thomas Falkowski sicher nicht mit einer B-Mannschaft antreten.

Kreispokal Achtelfinale

SG Borken - SVS

Anstoß: Donnerstag, 19 Uhr, Feldmark 5, Borken

Auch wenn SVS-Trainer Thomas Falkowski ein Fan des Pokals ist, passt ihm die Terminplanung überhaupt nicht: "Wir spielen immer sonntags und donnerstags. Wenn wir dann auch noch immer gegen so schwere Gegner spielen, kann ich kaum rotieren."

Immerhin sind Malte Grumann und auch Raphael Niehoff wieder dabei. Ein Einsatz von Patrick Rudolph ist eher unwahrscheinlich. Die muskuläre Verletzung Marek Klimczoks ist doch komplizierter als bisher angenommen. Zudem ist er immer noch nicht im Training. Bei Benedikt Helling ist ein Innenbandanriss diagnostiziert worden, der Verteidiger wird somit auch noch einige Zeit fehlen.

Startelf wird verändertSo werden wieder einige Spieler 90 Minuten im Einsatz sein, die Falkowski gerne hinsichtlich des schweren Auswärtsspiels in Holzwickede am Sonntag geschont hätte. Dennoch wird es wahrscheinlich einige Wechsel in der Startformation geben.

Das liegt auch an den Erkenntnissen aus dem Spiel gegen Siegen. Bei der 0:1-Niederlage sollte Ivan Benkovic als langer Stürmer bei den Standards für Gefahr sorgen. Thomas Falkowski ärgert sich immer noch: "In der Art und Weise, wie wir gerade unsere Standards ausgeführt haben, können wir keinen Gegner aus der Reserve locken."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Hertener vor Gericht: Hat der 33-Jährige 23 Syrer nach Deutschland geschleust?
Hertener vor Gericht: Hat der 33-Jährige 23 Syrer nach Deutschland geschleust?

Kommentare