Fußball: Oberliga

Dominik Milaszewski steht für den SV Schermbeck goldrichtig

Der SV Schermbeck gewann in der Oberliga gegen die Reserve des Zweitligisten SC Paderborn verdient mit 2:1. Der Siegtreffer durch Dominik Milaszewski fiel erst spät.

Der SV Schermbeck gewann in der Fußball-Oberliga gegen die Reserve des Zweitligisten SC Paderborn verdient mit 2:1. Gegen einen sehr jungen Gegner überzeugten die Gastgeber mit ihrer Defensivarbeit. Vorläufig bedeutet das Platz acht.

Oberliga Westfalen

SVS - SC Paderborn U21

2:1 (1:0)

Der SV Schermbeck nahm von Anpfiff an die Spielkontrolle an sich. Bereits nach 13 Minuten traf Malte Grumann zur Führung für die Gastgeber. Gerade mit seiner Defensivarbeit überzeugte der SVS: In den ersten 45 Minuten ließen die Gastgeber keine Chance des Gegners zu ? außer eine.

Die hatte es dann auch gleich in sich: Oliver Schindler trat gegen Schermbecks Torhüter Cedric Drobe vom Punkt an, scheiterte jedoch am Pfosten (27.). Weil das aber auch die einzige Chance der Gäste blieb, gingen die Schermbecker verdient mit der Führung in die Pause.

In den ersten 20 Minuten nach der Halbzeit überließ der SVS der Reserve des Zweitligisten den Ball. Optisch schien Paderborn überlegen, weiterhin jedoch ohne sich Chancen rausspielen zu können. So um die 65. Minute wurde Schermbeck wieder stärker.

Just zu dem Zeitpunkt glichen die Gäste überraschend aus. Angedeutet hat sich das 1:1 durch Sergio Gucciardo (73.) nicht. Es fiel auch nicht aus dem Spiel heraus. Einen Freistoß zirkelte er direkt ins Tor ? unhaltbar schien der Schuss für Torwart Drobe nicht.

Doch die Schermbecker ließen sich vom Ausgleich nicht beirren. Die Spielkontrolle gaben sich nicht mehr aus der Hand und in der 87. Minute belohnten sie sich für einen guten Auftritt: Dominik Milaszewski stand nach einem Zuspiel des eingewechselten Aldin Hodzics goldrichtig und vollendete zum Siegtor.

SVS: Drobe; Klimczok (88. Mule-Ewald), Zugcic, Milaszewski, Grumann, Poch, Grodzik (77. Hodzic), Habitz, Turan (77. Benkovic), Rudolph, Niewerth

Tore: 1:0 Grumann (13.), 1:1 Gucciardo (73.)

Bes. Vorkommnisse: Schindler (Paderborn) verschießt einen Elfmeter (27.).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Erdwall an der Autobahn aufgeschüttet - ist das der ersehnte Lärmschutz?
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter

Kommentare