Fußball: U17-Kreispokal

Die U17 des SSV Rhade ist Kreispokalsieger

Gegen den 1. FFC Recklinghausen setzten sich die Fußballerinnendes SSV Rhade standesgemäß mit 7:0 durch.

Die Regionalliga-U17-Fußballerinnen des SSV Rhade sind Kreispokalsieger. Im Finale setzten sich die Rhaderinnen gegen den Kreisligisten 1. FFC Recklinghausen standesgemäß mit 7:0 durch.

U17-Kreispokalfinale

SSV Rhade - 1. FFC RE

7:0 (2:0)

"Wir hätten auch noch höher gewinnen können", sagte Rhades Trainer Mike Lerche nach dem Abpfiff. Seine Mannschaft bestimmte vom Anpfiff an die Partie. Bereits nach drei Minuten brachte Maike Sicking den SSV in Führung. Und auch danach ließ der Regionalligist die Zügel nicht schleifen.

"Meine Mädels waren super im Spiel", lobte Lerche. Was dem Trainer besonders gefiel, war, wie sie den Ball laufen ließen und die Recklinghäuserinnen unter Druck setzten. "Wir haben kaum Chancen zugelassen, weil wir den Gegner kaputt gepresst haben", sagte er.

Bereits vor der Halbzeit war das Spiel entschieden. Nach dem 2:0 (25.) durch Mariella Lerche wechselte der Trainer der Rhaderinnen munter durch. Einen Bruch im Spiel seiner Mannschaft erzeugte das aber nicht.

Viel mehr schraubten sie nach der Halbzeit das Ergebnis in die Höhe. Luisa Marie Koch (52.) traf zum 3:0. Per Elfmeter erhöhte Helen Iva Sagolla (56.), ehe Koch ihren Doppelpack schürte (60.). Angelina Lerche (64.) und ein Eigentor von Anna Elisabeth Bettermann stellten den Endstand her (74.).

Groß feiern werden die Rhaderinnen den Kreispokalsieg aber nicht: Schon am Wochenende steht für sie in der Regionalliga der nächste Spieltag an. Am Samstag gastiert die U16 von Borussia Mönchengladbach am Dahlenkamp. Ein Punkt trennen die beiden lediglich.

SSV: Kleinpas; Kisters, M. Lerche, A. Lerche (23. Sagolla), Schefer, Hubbeling, Karbe, Joia (30. Koch), von der Aßen (29. Ragusa), Kramer, Sicking (33. Menker)

Tore: 1:0 Sicking (3.), 2:0 M.Lerche (25.), 3:0, 5:0 Koch (52., 60.), 4:0 Sagolla (56.), 6:0 A.Lerche (64.), 7:0 Bettermann (Eigentor, 74.)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weihnachtsmarkt: Auch diesmal heißt es in der Recklinghäuser Altstadt "Advent hoch vier!"
Weihnachtsmarkt: Auch diesmal heißt es in der Recklinghäuser Altstadt "Advent hoch vier!"
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Bürgermeister aus Haltern will Landrat werden – überregional bekannt wurde er durch die Germanwings-Katastrophe
Klebeck hört als Spielertrainerin bei der DJK Spvgg. auf
Klebeck hört als Spielertrainerin bei der DJK Spvgg. auf
Was die Tücher und die Aufnäher auf der Kluft über die Pfadfinder verraten
Was die Tücher und die Aufnäher auf der Kluft über die Pfadfinder verraten
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 

Kommentare