Fußball

Das Wetter: Stadt sperrt alle Tennenplätze

Die Stadt Dorsten hat alle städtischen Tennenplätze für Training und Testspiele wegen der Wetterlage mindestens bis Montag gesperrt. Für Kunstrasenplätze gilt eine Sonderregelung.

Der städtische Sportkoordinator Michael Maiß kündigte am Freitag an, in Rücksprache mit dem Grünflächenamt am Dienstag neu entscheiden zu wollen. "Bei den Kunstrasenplätzen möchte ich heute nicht über eine generelle Sperrung entscheiden, da die Wetterlage der nächsten zwei Tage bei einsetzender Tauphase eine Bespielbarkeit der Kunstrasenplätze am Sonntag zulassen könnte."

Da jedes Spiel in der Vorbereitung wichtig ist und Alternativen wie Soccerhallen, Fitnesscenter oder Schwimmbäder laut Maiß keine brauchbaren Alternativen zum Wettkampffußball darstellen, können die Vereine in eigener Zuständigkeit, "aber unter Berücksichtigung der körperlichen Unversehrtheit der Aktiven", eigenständig über die Bespielbarkeit der Kunstrasenplätze entscheiden.

Der Hybridrasenplatz beim BVH Dorsten ist hiervon unberührt und bleibt weiterhin gesperrt. Die Sportplatzampel wird aktualisiert und angepasst.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Mega-Deal des BVB: Folgt jetzt der Großangriff auf den FC Bayern?
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Sternschnuppen im November 2019: Wie lange sind Leoniden im November zu sehen?
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen