Handball

Zwei Punkte für Schermbeck sind fällig

SCHERMBECK - Der SV Schermbeck ist am Wochenende als einzige heimische Mannschaft am Start. Alle anderen sind schon in der Osterpause.

Nach zwei Unentschieden wäre wieder ein Sieg für die Schermbecker Handballer fällig. Beim Tabellenletzten TV Biefang ist das auch trotz der anhaltenden Personalnot möglich.

Landesliga 3 Niederrhein

TV Biefang - SVS

Sa. 19.30 Uhr, SH Biefangstr. 56, 46149 Oberhausen.

Mittlerweile beträgt der Rückstand auf den Tabellenführer Kapellen vier Punkte. Thomas Keysers sieht die Chancen als gering an, die Moerser noch einzuholen. Dazu müssten die Schermbecker in Kapellen mit zwei Toren Unterschied gewinnen und Kapellen müsste noch einmal verlieren. Zudem müsste der Zweite Rhede auch noch einmal stolpern.Die Bedingung, dass der SVS noch alle Spiele gewinnen muss, ist das größere Problem. In Bestbesetzung wäre das schon schwer genug, doch Thomas Keysers hat in dieser Hinsicht in der laufenden Saison kein Glück. Die fünf Dauerverletzten sind schon schlimm genug, es kommt aber noch die eine oder andere Absage hinzu.

So wird am Wochenende Top-Scorer Pierre Weber nicht dabei sein. Auch Heiko Kreilkamp hat sich für den Samstag abgemeldet. Da die zweite Mannschaft spielfrei hat, kann sich Keysers in der Bezirksliga-Sieben bedienen. Michael Schulz füllt den Rückraum aus und Henrik Schulte-Bocholt wird den Kreisläufer-Posten übernehmen. Immerhin kommt Frederik Bell in die Mannschaft zurück, der zwei Begegnungen ausgesetzt hat.

Thomas Keysers nimmt die Situation gelassen: "Man kann an den Verletzungen nichts ändern. Wenn wir halbwegs komplett durchgespielt hätten, wäre der Titel sicher noch ein brandheißes Thema. Wir können aber als Aufsteiger mit dem dritten Rang sehr zufrieden sein."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mit Dekoration und Party: Der Handel bereitet sich auf die umsatzstärkste Zeit vor 
Mit Dekoration und Party: Der Handel bereitet sich auf die umsatzstärkste Zeit vor 
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Mann stürzt auf der Flucht vor der Polizei etwa 15 Meter in die Tiefe
Mann stürzt auf der Flucht vor der Polizei etwa 15 Meter in die Tiefe
Neue Technik in Datteln: Am Betriebshof kann bald ohne Bargeld bezahlt werden
Neue Technik in Datteln: Am Betriebshof kann bald ohne Bargeld bezahlt werden
Die nächste Sporthalle in Marl wird zur Baustelle
Die nächste Sporthalle in Marl wird zur Baustelle

Kommentare