Judo

Buddenkotte gewinnt in Bremen Bronze

Schermbeck - Mit einer Bronzemedaille kehrte die junge Judo-Kämpferin Ronja Buddenkotte von den Bremen Open, einem international besetzten Topturnier, zurück.

In der Hansestadt musste sich die 13-jährige Schermbeckerin, die für den JC Bottrop kämpft, erst einmal an die Situation gewöhnen, dass sie aus dem 14-köpfigen Teilnehmerfeld ihrer Alters- und Gewichtsklasse U15 -63kg nur eine einzige Athletin kannte.

Nach einem Freilos in der ersten Runde traf sie in Runde zwei dann gleich auf die spätere Turniersiegerin. Die Schermbeckerin, die es in ihren Kämpfen bevorzugt, selbst zu agieren statt zu reagieren, hatte mit dem Stil ihrer Gegnerin Probleme. "Ich kam einfach nicht mit ihrer Auslage klar und konnte somit kaum Akzente setzen", kommentierte die 13-Jährige die Begegnung, die sie schließlich verlor.

Nach intensivem Coaching durch ihren Trainer besann sich die junge Athletin dann aber ihrer Stärke und fand zu ihrem eigentlichen Kampfstil zurück. Die drei ausstehenden Begegnungen in der Trostrunde des doppelten K.o.-Systems konnte sie für sich entscheiden und fuhr mit der Bronzemedaille zurück an den Niederrhein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Bürgermeisterkandidat für 2020 in Oer-Erkenschwick - die SPD hat sich nun doch entschieden
Bürgermeisterkandidat für 2020 in Oer-Erkenschwick - die SPD hat sich nun doch entschieden

Kommentare