Leichtathletik

Dorstens Leichtathleten kommen weit herum

Von Duisburg bis Minsk reicht in den nächsten Tagen das "Einsatzgebiet" der Leichtathleten der LG Dorsten.

Die NRW-Meisterschaften der U16/U18 und U20 werden in diesem Jahr im Rahmen der Ruhr-Games in Duisburg ausgetragen. Die LG Dorsten hat drei Teilnehmer mit guten Platzierungs- bzw. Medaillenchancen gemeldet. Bereits am Freitag startet Theresa Brosthaus (W15) über 300 m. Sie verzichtet auf einen (noch) erfolgsversprechenderen Einsatz über 800 m, da sie erst vor fünf Tagen in Paderborn mit 2:15,41 min eine neue Bestmarke erreichte, die national zur absoluten Spitze in Deutschland in diesem Jahr gehört. Über 300 m ist sie inzwischen bei 42,81 sec angelangt und könnte sich in Duisburg auch unter den besten schnellsten sechs Langsprinterinnen NRW?s platzieren.

Schulte-Wermlinghoff muss sich entscheiden

Am Samstag startet Dennis Rosowski (U20) über 200 m. Er weist seit dem Hohenhorst-Meeting eine Bestmarke von 22,70 sec auf und könnte damit unter die Top-Ten sprinten. Für die 400 m am Sonntag liegt er an zweiter Stelle der Meldeliste, ebenso wie Teresa Schulte-Wermlinghoff über 3000 m der U20 und über 1500 m der U18. Da die Startzeiten nur 75 Minuten auseinander liegen, muss sie sich aber für eine der beiden Strecken entscheiden.

Monz-Dietz fliegt nach Minsk

Für LG-Trainer Leo Monz-Dietz geht es dann direkt weiter nach Minsk zu den "European Games". Dort wird sein Schützling Majtie Kolberg (LG Kreis Ahrweiler) in einer gemischten Staffel, in der Teilabschnitte von 800, 600, 400 und 200 m zu absolvieren sind, auf der 600-m-Strecke Deutschland vertreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt

Kommentare