Lembecker Marathonstaffel

32. Ausgabe der Marathonstaffel mit weniger Teilnehmern als im Vorjahr

Nur 63 Staffeln nahmen in diesem Jahr an der Lembecker Marathonstaffel teil. Für die Organisatoren hängt der Teilnehmerrückgang mit den Herbstferien zusammen.

Trotz tollem Wetters und einer guten Organisation blieb die Teilnehmerzahl der 32. Auflage der Lembecker Marathonstaffel in diesem Jahr ein wenig hinter den Erwartungen zurück. Insgesamt meldeten sich nur 63 Staffeln an.

Los ging es um 12:15 Uhr mit den Staffeln der Kinder und Jugendlichen über 4 x 1,2 Kilometer. Zwölf Staffeln gingen an den Start. In der Altersklasse U10/U12 siegte bei den Mädchen das Team 1 aus Lembeck (Isabella Schmahl, Helene Einhaus, Laura Heiming und Lara Meinert), bei den Jungen das Team 2 aus Lembeck (Kurt Römer, Max und Ben Osterholt und Nils Weßeling), im Mixed die LG Dorsten (Lucy und Ida Droste, Felix Hörnla und Felix Malcher).

In der älteren Klasse U14/U16 ging der Sieg bei den Mädchen an die Staffel Küken des TV Epe (Elissa Albers, Liliane Perrefort, Lisa Berg und Marlene Holtkamp). Bei den Jungen setzte sich die LG Dorsten (Paul Puszcz, Theresa Brosthaus, Nils und Jonas Loick) durch, während im Mixed das Team Remi (Thorben Osterholt, Joel Michel, Ella Rosing und Amelie Krampe) gewann.

Alle teilnehmenden Kinder erhielten während der Siegerehrung eine Urkunde sowie einen Pokal. Besondere Spannung kam dabei auf, als unter allen teilnehmenden Mannschaften eine Eintrittskarte in die Zoom-Erlebniswelt verlost wurde.

Mitten in den FerienUm 13 Uhr fiel der Startschuss für die Halbmarathon- und Marathonstaffeln. Es siegten im Halbmarathon die TSG Kirchhellen Ladies, bei den Männern die LSF Münster (Männer) und im Mixed Speedy Heiden.

Im Marathon gewannen die SG Borken Frauenpower, die LG Dorsten bei den Männern sowie das Aktiv Laufteam Meets Edelhelfer im Mixed.

Ein Grund dafür, dass diesmal nur 63 Staffeln teilnahmen, so die Organisatoren, sei der Umstand, dass die Veranstaltung mitten in die Ferien fiel. In Lembeck starten traditionell viele Mannschaften in der immer gleichen Besetzung. Fehle in der Urlaubszeit nur ein Teammitglied, führe dies oft zu einem Rückzug der gesamten Mannschaft. Im vergangenen Jahr waren es noch rund 80 teilnehmende Staffeln.

Den Termin ihres Laufes können die Lembecker jedoch nicht verändern, da er im Veranstaltungsplan des Verbandes an ein festes Wochenende im Oktober gebunden ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Zehn gute Gründe, um den Recklinghäuser Weihnachtsmarkt zu besuchen
Zehn gute Gründe, um den Recklinghäuser Weihnachtsmarkt zu besuchen

Kommentare